MyMz
Anzeige

Wettbewerb

Faschings-Garde des Jahres gesucht

Beim Faschings-Voting der Mittelbayerischen können sich Gruppen aus der Region Kelheim bewerben. Es warten viele Preise.
von Benjamin Neumaier

In Köln feiert man Karneval, im Landkreis Kelheim feiert man Fasching - bei beiden sind Garden oder Faschignsgesellschaften ein prägendes Element. Foto: Arno Burgi/dpa
In Köln feiert man Karneval, im Landkreis Kelheim feiert man Fasching - bei beiden sind Garden oder Faschignsgesellschaften ein prägendes Element. Foto: Arno Burgi/dpa

Kelheim.Nicht mehr lange, dann startet wieder die närrische Zeit - ja, zum Elften Elften ist nicht mehr lange hin. Und wer läutet den Fasching ein? Richtig, Faschingsgesellschaften. Die stürmen im Landkreis Kelheim an diesem Datum oftmals die Rathäuser ihrer Heimatgemeinden. Sie prägen den Fasching in unserer Region und deshalb wollen wir sie heuer in den Mittelpunkt rücken.

Die Lokalredaktion Kelheim der Mittelbayerischen Zeitung kürt für die Faschingssaison 2019/20 die „Faschingsgesellschaft, den Faschingsverein bzw. die Faschingsgarde des Jahres“: In einer Onlinewahl - die unter der Schirmherrschaft von Landrat Martin Neumeyer steht. Selbstverständlich warten auf die Sieger des Online-Votings nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch attraktive Preise, die Sponsoren ermöglicht haben.

Vereinsausflüge oder Freibier für das Vereinsfest

Der erste Preis ist ein Besuch in Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg für 25 Personen. Inklusive sind sowohl Kombi-Tickets für Brauerei, Hundertwasserturm und KunstHaus als auch im Anschluss daran eine Brotzeit im Biergarten rund um den Hundertwasserturm. Der zweite Preis ist ein Besuch des Hochseilgartens des Kreisjugendrings Kelheim in Sausthal inklusive Kletterguide für bis zu 25 Personen. Den dritten Preis stiftet die Brauerei Schneider Weisse Kelheim – und zwar 200 Liter Freibier für eine Vereinsfeier.

Sponsoren

Die Sponsoren der „MZ-Faschingswahl“

Viele unterstützen die Wahl zu Kelheims (bester) Faschingsgarde. Eine Übersicht, welche Firmen und Institutionen dabei sind.

Bewerben können sich Faschingsgesellschaften oder -vereine, die über folgende Merkmale verfügen: Sie betreiben eine Garde bzw. Showtanzgruppe, ein Prinzenpaar oder einen Elferrat. Zweite Bedingung: Sie stammen aus dem Landkreis Kelheim oder dessen unmittelbarer Nachbarschaft und treten regelmäßig im Landkreis Kelheim auf. Die Bewerbungsphase läuft bereits. Bis 30. Oktober können die Teilnehmer noch ihre Bewerbung, Fotos und Videos einreichen (per Mail an: fasching@mittelbayerische.de). Nur komplette und rechtzeitig eingegangene Bewerbungen werden zugelassen.

So soll das Bewerbungsvideo aussehen:

Faschingsgarde & Co. des Jahres gesucht

Ab 11. November können Die Fans bzw. Leser schließlich auf www.mittelbayerische.de/faschingsgarde abstimmen. Das Voting läuft bis zum Faschingsdienstag 2020. So haben alle Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, bei ihren Bällen und Auftritten um Stimmen zu werben.

So kann man sich bewerben

  • Bewerbungsunterlagen:

    Wer mitmachen möchte, schickt eine kleine Fotoauswahl (mindestens 3 Fotos, vorzugsweise im Querformat) der Faschingsgesellschaft sowie ein kurzes Bewerbungsvideo (maximal 40 Sekunden lang; Querformat) und ein Bewerbungsschreiben mit Informationen über die Gruppe an fasching@mittelbayerische.de.

  • Anforderungen:

    Was Sie beim Video beachten sollten, erklären wir auf www.mittelbayerische.de/faschingsgarde Bitte geben Sie beim Foto und beim Video die Urheberrechte, also bitte den Namen des Fotografen/Filmers an.

  • Ansprechpartner:

    Wir bitten alle Teilnehmer, uns zwei Kontaktpersonen mit E-Mailadresse und Handynummer zu nennen, um mögliche Fragen abzuklären.

  • Das Voting:

    Das Voting läuft ab 11. November, 12 Uhr mittags, auf www.mittelbayerische.de/faschingsgarde . Dort darf jeder Leser mit einer Mailadresse einmal für seine Favoriten stimmen. Teilnahmeschluss ist der Faschingsdienstag, 25. Februar 2020. Danach küren wir die Sieger.

  • Bewerbungsschluss:

    Bis 30. Oktober können Bewerbung, Fotos und Videos einreichen.

Auch wer abstimmt, kann gewinnen

Auch alle Leser, die beim Faschingsvoting abstimmen, können etwas gewinnen: Unter anderem werden unter allen Teilnehmern des Online-Votings Gutscheine für das Kelheimer Einkaufszentrum, Eintrittskarten für das Keldorado, Tickets für das Roxy-Kino Abensberg, Eintrittskarten für Kuchlbauers Bierwelt und Kunsthaus sowie TapX-Biere und Gläser der Brauerei Schneider verlost.

Zum Start des Faschings-Votings am 11. November stellen wir alle Teilnehmer vor. Wir werden auch während des Votings immer wieder über den Zwischenstand berichten.

Die Sieger werden kurz nach dem Fasching in einer Abschlussveranstaltung im Saal der Kreissparkasse Kelheim gekürt und ausgezeichnet.

Alles Weitere zur Faschingswahl finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht