mz_logo

Region Kelheim
Dienstag, 17. Juli 2018 30° 3

Jahresversammlung

Freunde der Pfarrkirche sparen weiter

Die Renovierung der Orgel in der Kirche auf dem Burgberg in Bad Abbach steht an. Für 6. Mai ist ein Konzert geplant.

Prof Dr. Müller-Faßbender wurde für 20-jährige Zugehörigkeit geehrt. Foto: Fischl
Prof Dr. Müller-Faßbender wurde für 20-jährige Zugehörigkeit geehrt. Foto: Fischl

Bad Abbach.Der Verein der Freunde der Pfarrkirche ist das ganze Jahr über immer wieder aktiv, um sich für die Kirche am Burgberg einzusetzen. Bei der Jahresversammlung berichtete dessen Vorsitzender Christian Fischl, dass knapp 50 000 Euro für weitere Maßnahmen angespart sind. Als nächstes steht die Renovierung der Orgel in der Kirche an.

Im Detail sei da aber noch nichts geplant, denn für die Pfarrgemeinde habe im Moment die Schaffung eines Pfarrzentrums Priorität. Zufrieden äußerte sich Fischl, dass mittlerweile das ganze Jahr über einer der Sonntagsgottesdienst in der Kirche am Burgberg stattfindet und auch die Christmette und die Osternacht hier gefeiert werden. Mit dem Beschluss des Marktrats, im sogenannten Geishaus beim Friedhof eine Toilette einzubauen, sei ein weiterer Meilenstein erreicht. Die Toilette in der Nähe der Kirche war immer eines der Ziele des Vereins gewesen. „Man darf das Wünschen nicht aufhören“, zog Fischl Bilanz. 

Am 6. Mai ist ein Konzert mit Jubilate Bad Abbach, A-cappella-Regensburg und „Vokal total“ Sünching sowie Instrumentalisten geplant. Zur Aufführung kommt Mozarts Krönungsmesse. (lhl)

Weitere Berichte aus Bad Abbach

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht