MyMz
Anzeige

Unfälle

Fußgängerin mit dem Auto umgestoßen

Zu mehreren Unfällen ist es in Mainburg gekommen, glücklicherweise wurde dabei nur eine Person verletzt.

Zu mehreren Unfällen ist es in Mainburg gekommen, glücklicherweise wurde dabei nur eine Person verletzt. Foto: Bastian Winter
Zu mehreren Unfällen ist es in Mainburg gekommen, glücklicherweise wurde dabei nur eine Person verletzt. Foto: Bastian Winter

Mainburg.Wie die Polizeiinspektion Mainburg meldet, wurde am Dienstag gegen 9 Uhr auf einem Parkplatz in der Abensberger Straße eine 63-Jährige Fußgängerin von einem Pkw angefahren.

Die Mainburgerin brachte ihre Einkäufe zum Pkw, als eine 43-Jährige rückwärts mit ihrem Auto aus der Parklücke fuhr und die Fußgängerin zu Boden stieß.

Die Geschädigte wurde dabei leicht verletzt und vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand kein Schaden.

Vorfahrt missachtet.

Ebenfalls am Dienstag kam es zu einem weiteren Unfall. Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Wagen von Bachl auf der Abensberger Straße in Richtung Staatsstraße 2230 und wollte nach links in diese einbiegen. Dabei übersah er einen Pkw, der auf der Vorfahrtsstraße in gleicher Richtung unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß, so die Polizei, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Die 55-jährige Autofahrerin im vorfahrtberechtigten Pkw wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Zaun beschädigt

Auch in Aiglsbach kam es zu einem Unfall. In der Zeit von Samstag bis Montag wurde in Aiglsbach in der Sommeraustraße auf einem landwirtschaftlichen Grundstück eine Umzäunung beschädigt, teilt die Polizei mit.

Der oder die unbekannten Täter drückten einen der Pfosten um und beschädigten so den Zaun, der Schaden beträgt rund 40 Euro. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Mainburg, Tel. (0 87 51) /86 330.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht