mz_logo

Region Kelheim
Montag, 16. Juli 2018 29° 8

Polizei

Ganove suchte Schmuck und Bargeld

Mehrere Einbrüche in Neustadt: Der noch unbekannte Täter hebelte Fenster auf. An einem Garagentor scheiterte er.

Zu drei Einbrüchen ist es in Neustadt gekommen. Jedes Mal versuchte der Täter, Fenster oder Türen aufzuhebeln. Foto: Horst Ossinger/dpa
Zu drei Einbrüchen ist es in Neustadt gekommen. Jedes Mal versuchte der Täter, Fenster oder Türen aufzuhebeln. Foto: Horst Ossinger/dpa

Neustadt.Mehrere Einbrüche hat es in den vergangenen Tagen in Neustadt gegeben. Wie die Polizeiinspektion Kelheim mitteilt, sind von den Einbrüchen Wohnungsbesitzer in Neustadt und im Ortsteil Bad Gögging betroffen.

Nach Mitteilung der Polizei hebelte ein bislang unbekannter Täter am Freitag ein Fenster in einem Einfamilienhaus im Kurort Bad Gögging auf und stieg anschließend durch das Fenster ins Haus ein. Vermutlich wurde der Einbrecher dann jedoch durch einen Bewohner des Hauses gestört, weshalb der Ganove ohne Diebesgut den Tatort verließ.

Weniger Glück hatte dagegen eine 64-jährige Frau in Neustadt. Auch bei ihr wurde am Freitag eingebrochen. Am hellichten Tag, im Zeitraum zwischen 10.30 Uhr und 19 Uhr, verschaffte sich bei ihr ein der noch unbekannter Täter Zutritt zu der in einem Mehrfamilienhaus befindlichen Erdgeschosswohnung.

Dazu hebelte der Ganove die Terrassentür auf. Er durchwühlte die Wohnung und fand schließlich in einer Geldkassette und in einem Portemonnaie Bargeld. Außerdem fand der Schmuck. Mit dem Schmuck und dem Bargeld konnte der Ganove flüchten. Der Wert der Beute, die der Einbrecher in der Wohnung der 64-Jährigen entwendete, wird von der Polizei auf annähernd 1000 Euro beziffert.

Wie die Beamten ferner melden, ist es zu einem weiteren Einbruch in Neustadt gekommen, der möglicherweise in Zusammenhang mit den beiden anderen Taten steht. Danach hat ein Unbekannter im Zeitraum vom 16. Januar um 18.30 Uhr bis zum 20. Januar um 16.30 Uhr versucht, in eine Garage am Wöhrerweg im Schwaigfeld einzubrechen. Nach Mitteilung der Polizei versuchte der Täter, ein versperrtes Garagentor gewaltsam zu öffnen, um in die Garage zu gelangen. Er scheiterte dabei aber. An dem Garagentor sind eindeutige Hebelspuren vorhanden, so die Polizei. (jd)

Weitere Polizeimeldungen

Weitere Berichte aus Neustadt

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht