MyMz
Anzeige

Freizeit

Gemütlichkeit und Spaß auf der Brand

Zum 14. Brandler Bürgerfest laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Als kulinarischen Leckerbissen gibt es heimisches Wild.
Von Renate Beck

Auch für zünftige Musik ist gesorgt. Archivfoto: Beck
Auch für zünftige Musik ist gesorgt. Archivfoto: Beck

Ihrlerstein. Die Vorbereitung für ein erstes „Prost“ auf dem Brandler Schulhof läuft. Fünf Ihrlersteiner Vereine, die beiden ortsansässigen Wirte und die Gemeinde Ihrlerstein, laden gemeinsam am Samstag, 28. Juli, zum 14. Brandler Bürgerfest mit Schaftkopfturnier.

Bürgermeister Josef Häckl eröffnet das Fest ab 15 Uhr mit dem Seniorennachmittag. An alle über 65-Jährigen Besucher werden auch heuer wieder Verzehrgutscheine verteilt, die sogleich am Bürgerfest eingelöst werden können.

In jedem Fall: Schafkopf

Nicht nur das gut gekühltes Bier von der Brauerei Schneider in Kelheim und viele bayerische Schmankerl locken die Brandler und ihre Gäste auf den Schulhof der Jakob-Ihrler-Schule, sondern auch die „Mutter aller Trumpfspiele“: Im Weinzelt der Sportfahrer können die Gäste von 16 bis 18 Uhr beim Schafkopf die Karten ausspielen und dabei schauen, wer die meisten Augen sammelt. „Sollte es regnen und das Bürgerfest deshalb abgesagt werden, findet das Schafkopfturnier trotzdem statt. Dann aber in den Räumlichkeiten der Bavaria Lounge“, berichtet Adolf Rösch.

Das Bürgerfest

  • Programm:

    Seniorennachmittag von 15 bis 18 Uhr. Ende des Bürgerfestes gegen Mitternacht.

  • Musik:

    „D’Spreißler“ und DJ Michael. Gäste aus nah und fern willkommen.

  • Schafkopfturnier:

    Von 16 bis 18 Uhr im Weinzelt oder bei eventueller Absage des Bürgerfest wegen schlechter Witterung in der Gaststätte Bavaria Lounge an der Nürnberger Straße.

Natürlich hofft man aber auf bestes Sommerwetter. Für den dann nötigen Sonnenschutz verteilen die Verantwortlichen viele Schirme auf dem Schulhof. In der aufgestellten Hüpfburg können sich die jüngsten Bürgerfestbesucher austoben.

Für die Jugend wird das Spielmobil von KAI e.V. bereitgestellt. Dessen breitgefächerte Inhalt verspricht Spaß und Freude für jeden Geschmack. Weil Musik bekanntlich Laune macht, sorgen am Nachmittag „D’Spreißler“ und am Abend wie im vergangenen Jahr DJ Michael für beste Stimmung. Eine große Auswahl selbst gemachter Kuchen und duftender Kaffee, bayerische Schmankerl zum kühlen Bier, ein saftiges Stück Steak, ein Glas Wein und Zuckerwaren aus dem Süßwarenstand locken zum Verweilen.

Erstmals „wilde“ Schmankerln

Oder vielleicht doch lieber ein unbekanntes Wildgericht? Unter der Organisation von Gerhard Döhl bietet die Jägerschaft erstmals besondere Schmankerl aus Wildfleisch an. Welche das sein werden und wie sie schmecken – das soll eine Überraschung auf dem Brandler Bürgerfest sein. Die Feuerwehr, Sportfahrer, der Brandler Sport-Club (BSC), Obst- und Gartenbauverein und der Schützenverein freuen sich über viele bekannte und neue Gesichter. Der Erlös kommt wie jedes Jahr den beteiligten Vereinen zugute.

Weitere Berichte aus Ihrlerstein finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht