mz_logo

Region Kelheim
Freitag, 25. Mai 2018 24° 8

Aktiv

Gesundheit zum Mitmachen

Um Darmgesundheit und „Gesund im Job“ geht es bei den Gesundheitstagen in Bad Gögging. Außerdem gibt es einen Benefizlauf.
Von Jochen Dannenberg

Am und im Kurhaus finden am Wochenende die „Aktionstage Gesundheit“ statt. Foto: Foto Mayer

Bad Gögging. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet Bad Gögging die „Mitmach-Messe“ Aktionstage Gesundheit. Am 5. und 6. Mai heißt es im und am Kurhaus ausprobieren und informieren. Gesundheits-Checks, Fachvorträge, Mitmachaktionen garantieren den Besuchern zwei spannende Messetage rund ums Thema Gesundheit.

Ein Schwerpunktthema ist in diesem Jahr die Darmgesundheit. „Unterschätztes Organ, zweites Gehirn, Zentrum der Gesundheit – wenn es um unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit geht, rückt der Darm immer mehr in den Fokus. Und spätestens seit dem Bestseller ‚Darm mit Charme’ ist das Thema Darmgesundheit gesellschaftsfähig geworden“, erklärt Tourismus-Managerin Astrid Rundler. Die Bad Gögginger „Aktionstage Gesundheit“ greifen das gestiegene Interesse am größten Organ des Körpers auf und bieten den Besuchern Vorträge und Workshops zum Thema Darmgesundheit.

Die „Aktionstage Gesundheit“ finden Samstag, 5. Mai, 13 bis 18 Uhr und Sonntag, 6. Mai, 10 bis 18 Uhr statt. Foto: Achim Graf

Wer den Darm von einer ganz neuen Perspektive kennen lernen möchte, der ist im begehbaren Darmmodell der Felix-Burda-Stiftung richtig. Das medizinisch fundierte Modell klärt unter anderem anschaulich über mögliche krankhafte Veränderungen auf oder zeigt wie Sie Vorsorge betreiben und Darmkrebs verhindern können.

Laufen und helfen

Auch in diesem Jahr findet bei den „Aktionstagen Gesundheit“ ein Benefiz-Lauf statt. Mit Bewegung und Spaß möchten die Veranstalter wieder etwas für den guten Zweck tun. Dieses Jahr können erstmalig neben Nordic-Walking- auch Lauf-Begeisterte an den Start gehen. Es stehen eine fünf Kilometer lange Walking- und eine zehn Kilometer lange Laufstrecke zur Auswahl. Begleitet werden die Teilnehmer von zwei prominenten Sportlern – Biathlon-Legende Fritz Fischer und Olympia-Teilnehmer im Ski-Cross Thomas Fischer. Tourismuschefin Rundler verspricht: „Der Erlös des Benefiz-Laufs kommt in vollem Umfang der ‚patientenhilfe darmkrebs‘ zugute.“ Die gemeinsame Initiative der Felix-Burda-Stiftung, dem Netzwerk gegen Darmkrebs und der Stiftung Lebensblicke, hat sich zum Ziel gesetzt in Not geratene Darmkrebspatienten mit Spenden zu unterstützen. Wer mitmachen und gleichzeitig Gutes tun möchte, kann sich einfach unter www.bad-goegging.de/benefiz oder per Mail an benefiz@bad-goegging.de anmelden.

Gesund im Job

Wissenswertes zum Thema „Gesund im Job – Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)“ präsentieren die Tourist-Info und das Regionalmanagement Landkreis Kelheim. „Arbeit ist nicht nur reiner Zweck zum Geld verdienen, sondern sie prägt unser Leben und hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit. Nur wer fit und gesund ist, kann auch wirklich gute Leistungen im Job abrufen“, erklärt Astrid Rundler. Bei den Aktionstagen Gesundheit können sich die Besucher bei Workshops, Ausstellern und Vorträgen genauer zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM) informieren. So kann man beim Workshop mit Prof. Dr. Stephan Gronwald, Experte für BGM und Arbeitssicherheit des Gesundheitscampus der Technischen Hochschule Deggendorf, erfahren, wie man sich oder die Mitarbeiter vor psychischen Belastungen im Berufsleben schützen kann.

Auspowern oder entspannen

Die Tourismuschefin ist deshalb überzeugt: „Langeweile kommt bei den Bad Gögginger ‚Aktionstagen Gesundheit‘ bestimmt nicht auf.“ An beiden Tagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm – von Entspannungsangeboten, über Möglichkeiten zum Auspowern bis hin zu Musik und Showeinlagen auf der Aktionsbühne ist jede Menge geboten. Im Ruhebereich in unmittelbarer Nähe zum Kurpark ist abschalten angesagt. Hier können die Besucher sich zum Beispiel in die entspannende Welt des Qi Gong oder Yoga entführen lassen. Bei einem geführten Augenspaziergang im Freien schärfen Teilnehmer wieder den Blick fürs Wesentliche.

Beim Benefiz-Lauf starten Biathlon-Legende Fritz Fischer und Sk-Cross-Olympia-Teilnehmer Thomas Fischer. Foto: Fischer

Für alle die etwas mehr Action möchten, ist auf der Aktionsbühne musikalisch, dynamisch und rhythmisch einiges geboten. Los geht es am Samstag um 13 Uhr mit dem Eröffnungskonzert des „Neuburger Salon- & Jazzorchesters Cassablanka“. Weiter musikalisch begleitet werden die Aktionstage am Samstag von den Vollblutmusikern des „Kultensembles Blechreiz“ und am Sonntag sorgen „Bayern 3000“ für Musik. Auf der Aktionsbühne gibt es neben musikalischen Darbietungen auch weitere Aktionen wie Tanzeinlagen oder die beliebte Antlitzdiagnose zu bestaunen. Bei den verschiedenen Workshops gibt es von Trommeln, über Karate, bis hin zu Beckenbodentraining und „Tanz dich schlank“ jede Menge zum Mitmachen und kennen lernen.

Zum Programm der Gesundheitstage gehörenzahlreiche Workshops, Vorträge und Aussteller; Eintritt frei. Foto: Achim Graf

Ein wichtiger Bestandteil der „Aktionstage Gesundheit“ sind auch in diesem Jahr hochkarätige Referenten. Die Besucher dürfen sich auch 2018 auf ein breites Spektrum an Fachvorträgen freuen – unter anderem zu den Themen Darmgesundheit, Schmerzbehandlung, Stressbewältigung und Faszientherapie. Ein Besuch auf der Messe ist außerdem die ideale Gelegenheit, um Fragen an Fachleute zu richten. „An den zahlreichen Ständen der Aussteller haben Besucher ausreichend Chancen dazu. Hier finden sich Vertreter von Kliniken, Krankenkasse, dem Sozialverband VdK, Selbsthilfegruppen, Kosmetik- und Wellnessanbieter sowie verschiedene Dienstleister rund um die Gesundheit“, verspricht Astrid Rundler.

Weitere Berichte aus Neustadt und Bad Gögging

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht