MyMz
Anzeige

Freizeit

Gewerbeschau lockt viele nach Riedenburg

Die Gäste freuen sich trotz Regens und kühlen Temperaturen über das große Angebot – bei der Seebühne gibt es eine Premiere.
Von Petra Kolbinger

Die 33. Gewerbeschau mit Jahrmarkt in Riedenburg erwies sich trotz durchwachsenen Wetters einmal mehr als Publikumsmagnet. Foto: Petra Kolbinger
Die 33. Gewerbeschau mit Jahrmarkt in Riedenburg erwies sich trotz durchwachsenen Wetters einmal mehr als Publikumsmagnet. Foto: Petra Kolbinger

Riedenburg.Eine Flohmarktbeschickerin aus dem Eichstätter Raum blickt ein wenig besorgt zum Himmel. Und just an diesem Sonntag, an dem die 33. Gewerbeschau mit Jahrmarkt in der Dreiburgenstadt stattfindet, öffnete Petrus am frühen Nachmittag die Schleusen.

Die Besucher scheint das kaum anzufechten. Viele haben den trockenen Vormittag zu einem gemütlichen Bummel über die Flohmarktmeile genutzt, sich mit Bekannten getroffen und gemeinsam das kulinarische Angebot unter die Lupe genommen und sich eine Rast auf einen Ratsch am Marktplatz gegönnt. Die Sonnenschirme dienten als Regenschirme, wenn es wieder anfing zu regnen. „Des blenden mia aus“, sagt ein Lappersdorfer wegen des Wetters und prostete seiner Begleiterin zu.

Die Stadtkapelle unterhielt mit schmissigen Klängen auf dem Marktplatz. Viele Besucher nutzten den verkaufsoffenen Sonntag der Riedenburger Geschäfte und das Angebot der Fieranten und erstanden einen ersten warmen Pulli für den beginnenden Herbst, einen Poncho oder einen schicken Schal. Andere setzten auf Bewegung, um sich warm zu halten.

Erstmals wurde bei der Gewerbeschau die Seebühne bespielt und die Stimmung um das Areal am Stadtweiher war großartig. Ein Barber-Shop hatte seine Zelte aufgeschlagen und verpasste bärtigen Männergesichtern vor Publikum den letzten Schliff. Auf der Bühne wechselten Livemusik und wummernde Beats aus der Konserve – Letztere als Taktgeber für diverse Fitnessvorführungen.

Warm wurde es auch den Kindern, die beim Bungee-Jumping hoch in die Luft segelten. „Von unten schaut des aus, wie wenn‘s Aug in Aug mit der Rosenburg fliegen würden“, so eine Mama nicht ohne Stolz und zückt das Handy für ein Erinnerungsfoto. In positiver Erinnerung wird die Gewerbeschau 2019 auf jeden Fall bleiben - Wetter hin oder her.

Weitere Berichte aus Riedenburg lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht