MyMz
Anzeige

Kelheim

Israelische Jugendliche suchen Gastfamilien

Im Rahmen eines Jugendaustauschprogramms des Kreisjugendrings Kelheim werden für den Zeitraum von 13. bis 23. August dringend Gastgeber-Familien gesucht, die einen oder zwei Jugendliche aus Israel aufnehmen.

Die Israelis lernen im Landkreis Deutschland kennen.  Foto: Marion Fochler
Die Israelis lernen im Landkreis Deutschland kennen. Foto: Marion Fochler

Kelheim.Die Burschen sind 15 bis 17 Jahre alt. Optimal wäre eine Familie mit Jugendlichen(die dann natürlich gerne am Gegenbesuch in Israel in den Herbstferien 2020 teilnehmen dürfen, aber nicht müssen) , aber möglich ist auch eine Familie ohne eigene Kinder oder mit kleineren Kindern.

Das Rahmenprogramm ist reichhaltig, die Jungs werden viel unterwegs sein. Gesucht sind nette und gastfreundliche Familien, die den israelischen Muslimen und Christen, sie gehören der arabischen Minderheit in Israel an, unsere Kultur und Lebensweise näherbringen und ihnen während ihres Aufenthalts in Deutschland einen Eindruck unserer Heimat geben. Es fallen (neben Kost und Logie) keinerlei Kosten an. Sollte jemand nur nicht im gesamten Zeitraum Zeit haben, ist es auch möglich, dass der Gast nur z.B eine Woche bleibt, das kann alles organisiert werden! Auch Abholung und Heimfahrten können übernommen werden, falls es hier Probleme gäbe. Woher die Familien kommen, spielt keine Rolle, Landkreis Kelheim und angrenzende Landkreise sind möglich! Anmeldung bei Marion Fochler, Tel 01 60/2 76 63 61 oder E-Mail an relchof9@gmail.com

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht