MyMz
Anzeige

Respekt

Jubel für besondere sportliche Erfolge

Wer bei der Sportlerehrung ausgezeichnet wird, muss etwas geleistet haben. Sogar ein Weltmeister war unter den Geehrten.
Von Gabi Hueber-Lutz

Eine der ausgezeichneten Gruppen waren die Tischtennisspieler des TSV Bad Abbach.  Foto: Gabi Hueber-Lutz
Eine der ausgezeichneten Gruppen waren die Tischtennisspieler des TSV Bad Abbach. Foto: Gabi Hueber-Lutz

Bad Abbach.Die Sportlerehrung im Kurhaus hat viele Stars. Solche, die gerade anfangen, sich intensiv in einer Sportart zu engagieren und schon schöne Erfolge einfahren konnten. Und solche, die schon Jahrzehnte mit sportlicher Aktivität hinter sich haben.

Stellvertretender Bürgermeister Christian Hanika und Sportreferent Ernst Gassner zeichneten jeden einzelnen der knapp 140 Bad Abbacher Sportler aus. Ihr Talent, ihr Fleiß und ihre Ausdauer sowie die Unterstützung durch die Eltern, Funktionäre und Trainer seien für die Gemeinde „ein Geschenk“, sagte Hanika.

Ein vielfacher Weltmeister

Als er die Erfolge von Kraftdreikämpfer Ulrich Mielich aufzählte, war der Respekt im Kursaal mit Händen zu greifen. Bis heute ist Mielich insgesamt 17-facher Weltmeister und 24-facher Europameister. Genauso begeistert waren die anwesenden Sportler von einer ganz jungen Garde. Die Mädchen und Buben der Bad Abbacher Celtic Rainbows begeisterten im Showteil mit ihrem Irish Dance. „Habt ihr die Muskeln in den Wadeln gesehen?“, fragte Hanika die Fußballer unter den Gästen.

Die weiteren Geehrten: TSV Trampolin: Julia Brandl, Käthe Braun, Katharina Liebl, Emma Schneider, Sara Jackermeier, Anna Strauß, Elena Strauß, Theresa Zenger, Laura Krain, Laura Berger, Elisabeth Riepl, Hannah Reiter, Johanna Sieber, Aliya Kirst, Clarissa Groth;

TSV Tischtennis: Wolfgang Mehrl, Jakob Rosenmüller, Erik Weihe, Melanie Seifert, Johannes Pfann, Fabian Pfann, Christian Stein, Matthias Raith, Andreas Rossmann, Markus Betz, Oliver Darge, Frank Hirche, Stefan Wiesbeck, Stefan Raith, Joachim Frühling, Andreas Wehdanner;

TSV Tennis: Hannah Debl, Pia Debl, Laura Kögel, Amelie Clemens, Paula Tanner, Leonie Humig, Lukas Thimm, Marius Humig, Sebastian Schmitz, Manuel Pertler, Luis Notzon, Hannah Weigand, Magdalena Leebmann, Luisa Clemens, Sarah Kirst, Johanna Zufelde, Leon Kögel, Marco Heller, Adrian Humig, Hugo Wünsch, Joshua Tanner, Veronika Heller, Tim Hilz, Anton Feicht, Nino Morell, David Hann, Laura Meyer, Martina Kardos, Jasmin Zinner, Katharina Reiter, Lucia Wallisch, Linda Wallisch;

KKC Bodyfit: Werner Wieninger, Tobias Stadler;

Kgl.-Priv Feuer- und Zimmerstutzengesellschaft: Anton Englbrecht, Georg Schmidbauer, Vladimir Danilov, Helmut Blaschke, Manfred Gschwendner, Nina Schmidbauer, Matthias Gschwendner, Ursula Schröppel;

Grüne Au, Peising: Tobias Schöner, Sebastian Schöner, Johannes Zierl, Thomas Ostermeier, Karl Limmer, Gerhard Auburger, Christoph Limmer, Daniel Gruber, Reinhold Hilt, Felix Riepl, Tilmann Huber Julia Bantelmann, Simon Fautz, Franz Beck, Carina Limmer;

Teakwon-Do/Kickbox-Schule Jung-shin: Alexander Gleixner, Michael Huber, Marco Seifert, Pascal Seifert, Stefanie Gleixner, Emilia Rott, Tristan Rott, Vincent Rott, Tobias Weinzierl, Johanna Dechant, Domonkos Radeczky, Tim Gabler, Laura Hillemanns.

Teamarbeit oder Einzelleistung

JFG Donautal: Dorian Lehmann, Emir Terakaj, Alexander Butz, Jonas Eigenstetter, Phillip Eigenstetter, Kevin Kandsperger, Thomas Kreidemeier, Kevin Landsmann, Phillip Dziemba, Marvin Lang, Paul Misslbeck, Nico Pollmann, Max Heberlein, Max Legler, Lukas Fleischer, Dominik Zurek, Peter Blaz, Dennis Kandsperger, Felix Fuss, Leon Schönberger, Maximilian Wieninger, Simon Hilsendegger, Anton Lasow;

GKS Abensberg: Andrea Blaschke, Helmut Blaschke; TSV Wacker 50 Neutraubling: Olivia Gessner, Anna Uhl, Verena Silbereisen, Julia Schmid, Stefanie Lex;

SWC Regensburg, Leichtathletik: Sonja Thalhofer, Laura Kögel, Marius Humig, Caroline Härtl, Annalena Härtl, Caroline Pöppl, Hannah Murr, Celina-Michelle Wegner, Emma Wittmann, Charlotte Pattky, Katja Bady, Lukas Zellner, Sophia Rykala, Michel Mehrlein.

Extra Applaus

  • Paul Wickert:

    Der 15-jährigen Skirennläufer aus Lengfeld zählte zur Spitze der deutschen Nachwuchsfahrer. Nach drei Brüchen hat er sich entschlossen, der Gesundheit zuliebe auf eine Karriere als Rennläufer zu verzichten.

  • Korbinian Brandl:

    Die Liebe des jungen Oberndorfers gehört dem Mini-Bike. Er gewann den ADAC-Südbayern-Mini-Bike-Cup.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht