mz_logo

Region Kelheim
Samstag, 21. April 2018 28° 2

Polizei

Katze verfing sich in einer Schlinge

Wie kann man nur so grausam sein: Ein Unbekannter hatte in Painten eine Schlinge ausgelegt. Die Polizei ermittelt.
Von Jochen Dannenberg

Ein Unbekannter hatte in Painten eine Schlinge ausgelegt. Die Polizei ermittelt. Foto: Armin Weigel, dpa

Painten.Am Sonntagvormittag meldete sich eine besorgte Katzenhalterin bei der Polizeiinspektion Kelheim. Sie hatte ihre Katze in der Nähe der Brandhofstraße in Painten entdeckt. Die Frau erstattet Anzeige gegen Unbekannt.

Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise zum Schlingensteller. Hinweise können bei der Polizeiinspektion Kelheim, Telefon (09441) 50 420, gemeldet werden.

Drogenfund in Wohnung

Am Dienstagnachmittag wurde eine Polizeistreife zu einer Wohnung in Neustadt gerufen, weil dessen Wohnungsinhaber durch sich sorgende Arbeitskollegen nicht erreichbar war. Nachdem der Wohnungsbesitzer der eintreffenden Streife geöffnet hatte, konnten die Beamten sofort Drogengeruch wahrnehmen.

Bei der Durchsuchung der Wohnung konnte im Klo eine geringe Menge Rauschgift gefunden werden. Später stellte sich heraus, dass es sich bei dem Rauschgift um Kokain handelte.

„Die fürsorglichen Arbeitskollegen, welche sich um ihren Kollegen sorgten, konnten beruhigt werden“ teilt die Polizei ergänzend mit. Den 33-Jährigen erwartet eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Regensburg.

Containeraufbrüche auf Baustelle

Im Zeitraum von Montag auf Dienstag wurden in Abensberg zwei Baustellencontainer durch einen Unbekannten aufgebrochen. Aus einem Container wurde eine Flex der Marke Stihl, der Wert liegt im oberen dreistelligen Bereich, entwendet. Aus dem anderen Container wurde nichts entwendet. Um sahdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Kelheim.

Einbruch in Wertstoffhof

In der Nacht zum Dienstag drang ein Unbekannter auf das Gelände des Wertstoffhofs bei Arnhofen ein. Mittels eines Spatens brach der Ganove eine Eingangstür zum Bürogebäude auf und durchwühlte den Containert.

In Schränken und einen Schreibtisch brach er verschiedene Fächer auf.

Entwendet wurde eine blaue Werkzeugkiste aus Metall. Der Diebesschaden bewegt sich im zweistelligen oberen Bereich. Der Sachschaden ist bei weitem höher, meldet die Polizei. Dieser bewegt sich im mittleren dreistelligen Bereich; Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim.

Frau stürzt vom Rad.

Am Dienstagvormittag stürzte eine 49-jährige Frau im Neustädter Ortsteil Schwaig, als sie gerade vom Fahrrad absteigen wollte. Dabei zog sich die eine schwere Verletzung am Unterarm zu, teilt die Polizei mit. Die 49-Jährige musste in die Goldberg-Klinik Kelheim gebracht werden.

Ganove wollte ins Vereinsheim

Im Zeitraum von Donnerstag auf Montag versuchte ein Unbekannter in ein Vereinsheim in der Lindenstraße in Ihrlerstein einzubrechen. Die Polizei teilt mit, dass der Ganove Von der rückwärtigen Seite des Gebäudes her auf das Dach gelangte und dort das Glas eines Dachfensters einschlug. Danach stieg der Ganove aber nicht ins Vereinsheim ein, sondern ließ es bei dem Versuch.

Durch das Einschlagen des Fensters entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich; Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim.

Einbruch in Baustelle


Weiter heißt es im Bericht der Polizei: Von Montag auf Dienstag ereignete sich ein Einbruch in eine Baustelle in Offenstetten. Ein Kellerfenster wurde eingeschlagen, so konnte der Täter in das Innere eindringen.

Er entwendete verschiedene Werkzeuge und Leuchten im Wert eines vierstelligen Betrags.

Aufgrund vorgefundener Spuren dürfte ein Tatzusammenhang mit dem Einbruch im Wertstoffhof Abensberg, Arnhofen, gegeben sein; Hinweise an die Polizei Kelheim, Tel. (09441) 50420.

003382189

24-Jähriger mit gestohlenem Fahrrad erwischt

Am Mittwochabend (21.03.18) wurde ein 24-Jähriger in der Abensberger Straße in Kelheim mit einem mitgeführten Mountainbike von der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich schnell heraus, dass an dem schwarzen Fahrrad der Marke Bulls King Cobra die Rahmennummer herausgeschliffen war.

Da der dringende Tatverdacht bestand, dass das Fahrrad von dem 24-Jährigen entwendet wurde, wurde das Fahrrad sichergestellt.

Da bis jetzt noch kein Fahrraddiebstahl bei der Polizeiinspektion Kelheim gemeldet wurde, sucht die Polizeiinspektion Kelheim in diesem Zusammenhang nach dem Besitzer des Fahrrades. Als Besonderheit hatte das Fahrrad einen weißen Sattel und eine rote Lenkstange.

Weitere Polizeimeldungen

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht