MyMz
Anzeige

Tradition

Kleines Volksfest in Mauern

Ein Maibaum mit 29 Meter Länge wurde in Mauern aufgestellt. Das Aufstellen geriet zu einem kleinen Volksfest.

Ein Maibaum mit 29 Meter Länge wurde in Mauern aufgestellt. Foto: zpi
Ein Maibaum mit 29 Meter Länge wurde in Mauern aufgestellt. Foto: zpi

Mauern.Dass Geselligkeit nach dem Maibaumaufstellen im Neustädter Ortsteil Mauern groß geschrieben wird, scheint sich weit und breit herumgesprochen zu haben. Spielgeräte für Kinder und Gaumenfreuden für alle sorgten nach dem spektakulären Aufstellen eines sehr großen Baumes mit 29 Meter Länge und einem Stammdurchmesser von 30 Zentimeter für sehr viele Besucher. 50 Helfer folgten den Anweisungen von Johann Lenz und hievten die Stange trotz Windstößen sicher in die Verankerung. Bereits früh um 6 Uhr begann der Tag für den Kegel-Club Weiss-Blau mit dem Einholen des Baumes aus dem Siegenburger Forst. Neben dem geschmückten Baum konnte man folgende Schrift lesen:: Gott schütze unser Bayernland, die Heimat die wir lieben, Ich stehe hier und mahne euch zu Einigkeit und Frieden.“ (zpi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht