MyMz
Anzeige

Unfall

Kollision mit fünf Fahrzeugen

Ein Autofahrer fährt bei Bad Abbach in ein Stauende. Drei Menschen werden verletzt. Die A93 war über zwei Stunden gesperrt.

Fünf Autos waren an dem Crash beteiligt. Foto: Alexander Auer
Fünf Autos waren an dem Crash beteiligt. Foto: Alexander Auer

Bad Abbach.Bei einer Karambolage mit fünf Fahrzeugen bei Bad Abbach sind drei Menschen leicht verletzt worden. Gegen 17.30 Uhr am Mittwochabend war ein Autofahrer auf der A93 in Fahrtrichtung Regensburg auf Höhe der Autobahnzufahrt Bad Abbach auf ein Stauende aufgefahren und hatte mehrere Autos aufeinandergeschoben. Laut Polizei lag das Ende des Staus gut sichtbar auf gerader Strecke.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Regensburg 2,5 Stunden lang komplett gesperrt, weil sich die Unfallaufnahme wegen der großen Unfallstelle hinauszögerte. Der Sachschaden beträgt insgesamt 17 500 Euro.

Am Mittwochvormittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A3, weil ein Lkw ein Stauende übersehen hatte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht