mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 17. Juni 2018 25° 6

Premiere

Kopfschütteln über GroKo, freche Lieder

Der Politische Aschermittwoch der Bayernpartei fand erstmals beim Fischerwirt in Bad Abbach statt. Neue Mitglieder gewonnen.

Fritz Zirngibl (2.v.li.) war zufrieden mit dem Abend. Foto: Thomas Exner
Fritz Zirngibl (2.v.li.) war zufrieden mit dem Abend. Foto: Thomas Exner

Bad Abbach.Heuer hatte der Politische Aschermittwoch der Bayernpartei Premiere in Bad Abbach beim Fischerwirt. Circa 70 Besucher waren gekommen und genossen zuerst das vielfältige Fischangebot. Fritz Zirngibl, Kreis-und Gemeinderat, führte dann durch den politischen Teil. Unter anderem war die GroKo ein Thema für ihn: „136 Tage Kasperltheater und dann sind wieder genau die an der Regierung, die abgewählt wurden. Das soll uns auch noch als Erfolg verkauft werden?“ Seehofer verspreche jetzt von Berlin aus sichere Grenzen und Flüchtlings-Obergrenzen umzusetzen, obwohl er dazu schon in Bayern nicht in der Lage gewesen sei.

Nach weiteren Ausführungen fragte er seine Zuhörer: „Was können wir uns also für die Zukunft erwarten? Wir brauchen in Bayern eine starke Partei, welche ausschließlich bayerische Interessen vertritt. Dafür steht nur die Bayernpartei. Mit uns kann Bayern eine politische Wende schaffen, ohne Gefahr zu laufen, in ein rechts- oder linksextremes Fahrwasser zu geraten. Nach dem Motto: ,wer zahlt, schafft an’, kann man selbstbewusst die Probleme angehen. Nur so kann der ausgeartete Bürokratismus, der dramatische Personalnotstand im Pflegebereich und Polizeidienst und auch die zunehmende Altersarmut zielgerichtet angegangen werden.“ Für seine klaren Worte erntete Zirngibl viel Beifall. Zum Abschluss des politischen Teils standen alle auf und sangen Bayernhymne. Der bayerische Musik-Kabarettist „Vogelmayer“, ein vogelwilder, heimatverbundener Musiker aus Straubing, verstand es dann hervorragend, mit seinen frechen Liedern und Texten zu begeistern. Ein sehr gelungener Auftakt des Politischen in Bad Abbach. Zudem konnten vier Neumitglieder an dem Abend verzeichnet werden. Für Zirngibl ein sicheres Zeichen, dass man das richtige Gespür für Bayerns Bürger habe.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht