MyMz
Anzeige

Rohr

Kunterbunter Musikabend an der Grundschule Rohr

„Halt das Känguru fest, Boy!“ sangen die Schüler der Grundschule zu Beginn ihres ersten Schülerkonzerts, in dem sie das Publikum mit den unterschiedlichsten Liedern und Musikstücken beeindruckten.
Edith Vetter

Das Schülerkonzert begeisterte das Publikum. Foto: Edith Vetter
Das Schülerkonzert begeisterte das Publikum. Foto: Edith Vetter

Rohr.Schon immer hatte der Schwerpunkt der Schüler auf Gesang und Musik gelegen, doch sie präsentierten ihr musikalisches Können zum ersten Mal vor Zuhörern, Verwandten oder Musikbegeisterten in der Schulturnhalle.

Zum „kunterbunten Musikabend“ begrüßte Rektorin Andrea Brandl die Konzertbesucher. „Unter dem Motto: ‚Mut zur Musik‘ haben wir uns vergangenes Schuljahr auf den Weg gemacht – und bis heute sind wir schon ein großes Stück vorwärts gekommen“, sagte sie.“ Die Schule habe sich vorgenommen, Musik als Gestaltungselement im Schulalltag und im Schulleben größeren Raum einzuräumen. Als zertifizierte musikalische Grundschule würde man das Ziel der „4Ms“ anstreben: „Mehr Musik in mehr Fächern zu mehr Gelegenheiten mit mehr Menschen!“ Sie dankte allen Ausführenden für das Engagement und auch dem Elternbeirat, der die Verköstigung übernommen hatte. Die Musiklehrerin der Grundschule, Doris Hentschel-Mader, begleitete die Interpreten am Klavier. Zusätzlich spielten Schüler dem Publikum als Solisten Stücke am Klavier, auf der Blockflöte, Gitarre oder Querflöte vor. Die Grundschüler beeindruckten am Ende nicht nur ihre Lehrer, sondern auch das gesamte Publikum. (eav)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht