MyMz
Anzeige

Kelheim

Landkreis begrüßt Neubürger

Bei der Einbürgerungsfeier zitierte Landrat Martin Neumeyer den Artikel 1 des Grundgesetzes „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ und wies die eingebürgerten Personen darauf hin, welche Freiheiten und Möglichkeiten sie als deutsche Staatsbürger in unserem Land haben.

Landrat Martin Neumeyer (links) und Michael Welnhofer (Abteilungsleiter für Öffentliche Sicherheit und Ordnung) händigten im feierlichen Rahmen die Einbürgerungsurkunden aus.Foto: Marcus Dörner
Landrat Martin Neumeyer (links) und Michael Welnhofer (Abteilungsleiter für Öffentliche Sicherheit und Ordnung) händigten im feierlichen Rahmen die Einbürgerungsurkunden aus.Foto: Marcus Dörner

Kelheim.Besonders stellte er die freie Religionswahl und das Recht zu Wählen in den Fokus seiner Begrüßung. Nach der Aushändigung der Einbürgerungsurkunden hieß er die Personen willkommen im Landkreis Kelheim.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht