mz_logo

Region Kelheim
Mittwoch, 19. September 2018 31° 1

Unfall

Mehrere Verletzte bei Rohr

Eine 78-jährige Autofahrerin wendet ihr Auto auf einem Feldweg, beim Einfahren auf der Staatsstraße krachte es.

Die Unfallverursacherin kam leicht verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik. Symbolfoto: André Baumgarten
Die Unfallverursacherin kam leicht verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik. Symbolfoto: André Baumgarten

Rohr.Bei einem Wendemanöver auf der Staatsstraße 2144 zwischen Scheuern und der Abzweigung nach Offenstetten kam es am 12. Februar um 7.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. Eine 78-jährige Frau aus Saal wendete am mit ihrem Pkw auf einem Feldweg. Beim Einfahren in die Staatsstraße 2144 übersah sie einen aus Richtung Scheuern ankommenden Pkw, der frontal in die Fahrerseite des wendenden Fahrzeugs prallte. Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von den Kräften der vor Ort anwesenden Feuerwehren aus Abensberg, Offenstetten und Bachl aus ihrem Pkw geborgen werden. Sie wurde im Anschluss leicht verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg gebracht. Ihr 19-jähriger Beifahrer wurde ebenfalls leicht verletzt und vom BRK ins Kelheimer Krankenhaus gebracht. Der 18-jährige Fahrer des zweiten Wagens erlitt ebenfalls leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in eine Regensburger Klinik eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 10 000 Euro.

Mehr Polizeiberichte aus dem Kreis Kelheim lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht