mz_logo

Region Kelheim
Samstag, 26. Mai 2018 28° 2

Hopfen

Millionenprojekt startet durch

Das Hopfenhandelshaus Hopsteiner baut für viel Geld in Elsendorf ein Kühllager. Eine lange Suche war vorausgegangen.
Von Wolfgang Abeltshauser

Beim Spatenstich in Elsendorf herrschte richtiggehend Andrang. Fotos: Abeltshauser

Elsendorf.Das Hopfenhandelshaus Hopsteiner investiert neun Millionen Euro in Elsendorf. Im Industriegebiet „Rehmoostal West“ entsteht ein Kühllager. Lange hat das Unternehmen nach eigener Aussage nach einem Standort gesucht. Und eine Erweiterung ist jetzt schon im Blick. Der offizielle Spatenstich ist nun getan.

Wie notwendig das Unternehmen die neuen Lagerflächen benötigt, zeigt, dass die Erdarbeiten längst angelaufen waren, als der offizielle Startschuss erfolgte. Streng genommen war die Baugenehmigung noch gar nicht in den Händen von Geschäftsführer Pascal Piroue. Denn die brachte ihm Landrat Martin Neumeyer mit auf die Baustelle. Erdarbeiten seien aber vorweg erlaubt gewesen – wie alle betonten. 63 000 Ballen Hopfen sollen laut Piroue im künftigen Lager Platz finden. Das laut Plan 7000 Quadratmeter Hallenfläche bieten wird. Und nach den Worten vom Geschäftsführer praktisch schon voll ist. Eine Erweiterung sei jetzt schon in Sicht.

30 000 Quadratmeter Fläche

Die Firma habe deshalb auch das Nachbargrundstück von der Kommune erworben. Im ersten Schritt entstehen weiter rund 1000 Quadratmeter überdachte Fläche – dazu auf 400 Quadratmeter Büro- und Organisationsräume. Insgesamt hat die Firma 30 000 Quadratmeter erworben.

Landrat Neumeyer brachte Pascal Piroue die Baugenehmigung.

Die Suche sei gar nicht so einfach gewesen. Sagte Piroue im Gespräch mit unserem Medienhaus. Denn ein geeigneter Standort müsse nicht nur groß genug sein. Sondern auch Verkehrsanbindung und geografische Lage müssten passen. Fachgerechte Lagerung mit der richtigen Temperatur sei längst ein wichtiges Qualitätskriterium. Und auch die Pflanzer würden das von einem Handelshaus erwarten. Joachim Gehde – ebenso Geschäftsführer – ergänzt, dass auch das Fertigproduktlager in Mainburg entlastet werde.

Das Unternehmen im Kurzportrait

  • Gründung:

    Die Firma wurde 1845 gegründet. Der Hauptsitz ist in Mainburg. Sie gehört mittlerweile zu den größten Hopfenhandelshäusern mit eigenen Farmen und Veredelungswerken. So steht es auf der Firmenhomepage geschrieben.

  • Größe:

    Es existieren mittlerweile Handelsniederlassungen des Hopfenunternehmens auf drei Kontinenten: Es sind Büros in Deutschland, den USA, in Tschechien, Spanien, Großbritannien und China zu finden. (wo)

Mit dieser Investition gewinnt der Landkreis innerhalb der Hallertau im Bereich der Hopfenwirtschaft weiter an Bedeutung. Denn es ist das zweite große Projekt innerhalb weniger Jahre. Wie von unserem Medienhaus mehrfach berichtet, soll die Hopfenveredelung in St. Johann erweitert werden. Dort soll in den kommenden Jahren eine neue Hopfenextraktionsanlage entstehen. An dem Betrieb sind mehrere Hopfenhandelsunternehmen beteiligt.

Aushub muss auf die Deponie

Auf der Baustelle in Elsendorf macht dem Bauherrn die eigene Klientel das Leben ein wenig schwer. Vor Jahren standen dort noch Hopfengärten. Deshalb sei der Boden so mit Kupfer versehen, dass laut deutschen Grenzwerten das Aushubmaterial nicht so ohne weiteres wieder eingebaut werden könne. Das bedeute letztendlich laut Planer Martin Huber, dass das Material auf eine Deponie müsse. Deshalb schimpfte Huber bei dem Termin über die deutsche Gesetzgebung in diesem Bereich. In der Schweiz etwa seien die Grenzwerte bei weitem nicht so streng. Piroue muss für die Sonderlagerung auf alle Fälle an die 150 000 Euro zusätzlich einplanen. Bürgermeister Markus Huber wünschte dem Unternehmen in seiner Kommune einen Riesenerfolg. Landrat Martin Neumeyer dankte für die erneute Investition im Landkreis. Er verwies darauf, dass Hopfen ein wichtiges Produkt in der Region sei.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht