mz_logo

Region Kelheim
Dienstag, 21. August 2018 29° 3

Gewalt

Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Ein 15-Jähriger verletzt auf einem Parkplatz in Kelheim einen 17-jährigen Schüler – dann flüchtet er.

Mit einer Körperverletzung in der Kreisstadt Kelheim sind Polizeibeamte befasst. Foto: Stephan Jansen dpa/lby
Mit einer Körperverletzung in der Kreisstadt Kelheim sind Polizeibeamte befasst. Foto: Stephan Jansen dpa/lby

Kelheim. Bei einem Streit zwischen zwei Jugendlichen ist es zu einer Körperverletzung gekommen. Am Donnerstag gegen 17.30 Uhr entwickelte sich in einem Schnellrestaurant im Donaupark in Kelheim ein verbaler Streit zwischen einen 15-jährigen und einem 17-jährigen Schüler aus dem Landkreis Kelheim. Beiden gingen anschließend nach draußen, um sich dort auszusprechen. Wie die Polizeiinspektion Kelheim weiter mitteilte, schlug auf dem Parkplatz dann der Jüngere seinem älteren Kontrahenten mit der rechten Faust ins Gesicht und traf diesen im Bereich des Kiefers. Anschließend flüchtete der junge Mann, welcher von Zeugen namentlich benannt werden konnte, in unbekannte Richtung. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde vor Ort aufgenommen, so die Polizei.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht