MyMz
Anzeige

Kommentar

Mitmachen ist wichtig

Ein Kommentar von Jochen Dannenberg

Die Diskussion um die Lindenallee in Irnsing ist nicht neu. Sie besteht seit vielen Jahren. Am den grundsätzlichen Positionen hat sich seither nichts geändert. Der Stadtrat hat mehrfach bekundet, die Allee abholzen und durch eine Neupflanzung ersetzen zu wollen. Dass die Diskussion gerade jetzt wieder aufkommt, mag verwundern, muss es aber nicht.

Die neuerliche Diskussion um die Rodung, soweit sie über Irnsing hinaus zu vernehmen ist, kommt spät. Ob eine frühere „lautstarke“ Diskussion zu einem anderen Ergebnis als der geplanten Fällung der Bäume geführt hätte, lässt sich nicht sagen. Sicher ist jedoch, dass an den Sitzungen des Stadtrats, wo dieses Thema vorgebracht wurde, nur selten Zuhörer aus der Bürgerschaft teilnehmen. Vielleicht hätte auch das den Bäumen geholfen, wenn es denn so ist, wie einige meinen, dass es nur ein wenig Pflege mehr gebraucht hätte.

Nebenbei wäre das auch ein schöner Beitrag für die Demokratie, wenn mehr Bürger zu den Sitzungen gehen würden. Die Termine und Tagesordnungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Demokratie lebt auch im kleinen vom Mitmachen. Darum geht es nicht nur bei Wahlen. Deshalb ist es wichtig, dass die Bürger sagen, was ihnen passt und was nicht. Darum ging es auch bei der Forderung nach einer Tempo 30-Zone in Bad Gögging, dem Erhalt des kleinen Fußgängertunnels nahe dem Neustädter Bahnhof oder dem Umbau des Eisenbahnübergangs in der Regensburger Straße in Neustadt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht