MyMz
Anzeige

Theater

Münchsmünsterer und ihr „bester Freind“

Der Volkstrachtenverein feilt an seinem nächsten Lachschlager. Ab 14. April wird der Drei-Akter aufgeführt.

Die Mitspieler: Eva Maria Moder, Beate Riepl, Hubert Gail, Christian Jaksch, Wolfgang Moder, Tobias und Richard LippererFoto: Riepl
Die Mitspieler: Eva Maria Moder, Beate Riepl, Hubert Gail, Christian Jaksch, Wolfgang Moder, Tobias und Richard LippererFoto: Riepl

Neustadt.Die Mitglieder des Volkstrachtenvereins „D’Ilmtaler Münchsmünster“ proben wieder fleißig für ihr diesjähriges Theater. Der Drei-Akter „Mei bester Freind“ von Bernd Helfrich wird am Samstag, 14. April, 15 und 20 Uhr, sowie am Samstag, 21. April um 20 Uhr im Bürgersaal in Münchsmünster aufgeführt.

Bauer Sepp Brumm (Christian Jaksch) ist eigentlich ein Mann in den besten Jahren, der sein Leben genießen könnte. Leider ist er aber auch ein wehleidiger Hypochonder, der mit seinen aufgeblasenen Zipperlein der eigenen Familie gehörig auf den Geist geht. Für ihn sind bunte Apotheken-Infos wichtiger als jede seriöse Tageszeitung. Und mit dieser Marotte nervt er nicht nur seine charmante Ehefrau Anna (Eva-Maria Moder)...

Karten gibt es im Vorverkauf in der Schwaiger Str. 26 bei Evi Moder und Hubert Gail freitags am 13. und 20. April von 14 bis 17 Uhr sowie an der Abendkasse, jeweils zum Preis von sieben Euro pro Karte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht