mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 22. April 2018 27° 2

Oberndorf

Musik, Kunst und vielerlei Köstlichkeiten

Mit dem bewährten Dreiklang stimmte sich Oberndorf auf Weihnachten ein.

Hans Prüll (l.) stellte in der Seelenkapelle aus. Wolfgang Zacharias (M.) und Ernst Gassner hatten die Ausstellung organisiert. Foto: lhl

Oberndorf.Am Platz vor der Kirche waren die Buden des kleinen Marktes aufgebaut, in der Kirche sang der Oberndorfer Singkreis und in der Seelenkapelle war eine Ausstellung zu sehen. Der Schnee hüllte die Buden des Christkindlmarktes am Platz vor der Kirche ein. Unter großen Schirmen verspeisten die Besucher ihre Knackersemmeln, tranken ihren Glühwein und klopften sich die Mäntel ab. Die gestrickten Mützen und Socken am Stand des Bastelkreises fanden guten Absatz. Und auch den Fotokalender von Franz Gruber mit Oberndorfer Motiven gab es in diesem Jahr wieder.

Gut besucht war die Ausstellung des Bad Abbacher Malers Hans Prüll in der Seelenkapelle. Der eine Teil zeigte Motive aus der Region, darunter viele Oberndorfer Ansichten. Der zweite Teil widmete sich der figürlichen Darstellung. Prülls Werk ist dabei einer stetigen Entwicklung unterworfen. Er experimentiere mit dem, was im Prozess des Schaffens auftaucht, erläuterte der Künstler. Großen Absatz fanden seine Postkartenformate mit verschiedenen Motiven. Der Erlös aus den verschiedenen Aktionen rund um den Christkindlmarkt geht in einen großen Topf und kommt dem VVVK zugute. (lhl)

Christkindlmarkt

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht