MyMz
Anzeige

Nächster Bauabschnitt beginnt

Seit Mitte April läuft die Sanierung der Staatsstraße 2233 zwischen Kelheim und Staubing.

In den vergangenen Wochen wurde der erste Bauabschnitt zwischen Kelheim und der Abzweigung nach Thaldorf modernisiert. Foto: Tobias Nagler
In den vergangenen Wochen wurde der erste Bauabschnitt zwischen Kelheim und der Abzweigung nach Thaldorf modernisiert. Foto: Tobias Nagler Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut/Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut

Kelheim.Die gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer: Ab dem späten Freitagnachmittag ist der erste Bauabschnitt zwischen dem Kreisverkehr beim McDonalds und dem Anschluss der Kreisstraße KEH 18 nach Thaldorf wieder für den Verkehr freigegeben.

Ab Montag startet jedoch der nächste Bauabschnitt. Nun wird die Staatsstraße von der Abzweigung Thaldorf bis nach Staubing auf Vordermann gebracht. Der zweite und dritte Abschnitt werden aus arbeitstechnischen Gründen in einem Arbeitsgang durchgeführt. Das Kloster Weltenburg ist allerdings über die Umleitungsstrecke jederzeit erreichbar.

Die Arbeiten werden abermals unter Vollsperrung der Staatsstraße 2233 durchgeführt. Die Umleitung führt (in beide Richtungen) über die Kreisstraßen KEH 18, KEH 21 und KEH 7 zurück auf die Staatsstraße 2233.

Ein Baustellenticker unter www.stbala.bayern.de informiert regelmäßig über den aktuellen Stand der Arbeiten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht