mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 5

Jahresversammlung

Neuer Flohmarkt kam gut an

Der KDFB Kirchdorf freut sich über neue Mitglieder und eine neue Beisitzerin für den Ortsteil Hörlbach.

Vorstandschaft des KDFB Kirchdorf mit den neuen Mitgliedern Foto: Inderst
Vorstandschaft des KDFB Kirchdorf mit den neuen Mitgliedern Foto: Inderst

Kirchdorf.45 Damen und geistlicher Beirat Dr. Kasole Ka-Mungu nahmen an der Jahreshauptversammlung des KDFB Kirchdorf unter Leitung von Evi Marxreiter, der Vorsitzenden des Frauenbundes, teil. Nach einstimmenden Worten von Pfarrer Kasole Ka-Mungu. Schriftführerin Petra Zech berichtete über die Aktivitäten vom vergangenen Jahr.

Die Frauen machten eine meditative Wanderung unter dem Motto „Mein Gott, wie schön ist deine Welt“ in den Hörlbacher Fluren. Es folgte eine Radltour nach Sandharlanden, die Bezirkswallfahrt nach Altmannstein sowie die Diözesanwallfahrt nach Amberg. Zur Adventszeit wurde nach Halsbach zur Waldweihnacht gefahren. Zu den geselligen Punkten zählte die Muttertagsfeier mit den Holledauern Schnacklbixn und die Adventsfeier mit musikalischer Gestaltung von Regina Kistenpfennig und Hildegard Ettner. Der 2017 eingeführte Flohmarkt im Frühjahr und im Herbst fand großen Anklang. Diese und viele weitere Veranstaltungen zeigen, dass der Kirchdorfer Frauenbund für die Pfarrei eine Bereicherung ist.

Gerlinde Göttfried wird künftig als Beisitzerin den Ortsteil Hörlbach tatkräftig vertreten. Die Vorstandschaft freut sich besonders, zwei neue Mitglieder in ihren Reihen aufnehmen zu können. Mit Anja Braunstorfer und Sina Dietze konnten zwei junge Frauen für das Vereinsleben begeistert werden. Evi Marxreiter wies zudem auf die kommenden Veranstaltungen hin. Dies ist u.a. das 35-jährige Jubiläum des Zweigvereins am 7. April.

Weitere Meidungen aus Kirchdorf

Geplant

  • Der KDFB Kirchdorf

    hat folgende Aktionen geplant: 35-jähriges Jubiläum des Zweigvereins am 7. April, und ein Nähkurs, dessen Infoabend am 9. April um 19.30 Uhr im Gemeinschaftshaus stattfindet (Anmeldung bei Evi Marxreiter). Am 8. Dezember findet eine Fahrt nach Salzburg mit Besuch des dortigen Christkindlmarktes und Adventssingen „200 Jahre Stille Nacht“.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht