mz_logo

Region Kelheim
Mittwoch, 23. Mai 2018 27° 3

Verein

OGV Maierhofen wählt Vorsitzende

Neue Vorstandschaft des OGV wurde gewählt, langjährige Ehrenamtler verabschiedet. Fritz Schmitzer wird Ehrenvorsitzender.

Das neugewählte Vorstandsteam der OGV Maierhofen. Foto Schmid

Maierhofen.Im Fokus der Frühjahrsversammlung des OGV Maierhofen standen die Neuwahlen der Vorstandschaft. Langjährige Vorstandsmitglieder wurden verabschiedet und Sabine Rosner, Apothekerin, Heilpraktikerin und Homöopathin aus Painten referierte über „Pflanzenschutz mit Homöopathie und Blütenessenzen in heimischen Gärten.

Recht zahlreich konnte Vorstand Martin Metko vergangenen Freitag beim Eichenseher in Maierhofen die Mitglieder begrüßen. Zügig wurden die Neuwahlen durch Wahlleiter Bernhard Gabler vollzogen. Die Abstimmung erfolgte per Handabstimmung. Martin Metko führt als 1. Vorstand für weitere vier Jahre den Verein an. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Johann Kargl gewählt. Das Amt des Kassiers führt Angelika Preis in gewohnter kompetenter Weise weiter. Die Schriftführung übernimmt Liane Schmid im Verein. Als Beisitzer wurden Johanna Reisinger, Doris Pichl, Christian Wolf und Maria Riepl ins neue Vorstandsteam eingewählt. Bernhard Gabler und Sonja Ilnseher stehen weiter als Kassenprüfer dem Verein zur Verfügung.

Anschließend bedankte sich der alte und zugleich neue Vorstand für die Bereitschaft beim neuen Vorstandsteam und wünschte auch weiterhin eine so gute Zusammenarbeit.

Für ihre Jahrzehnte langen treuen Dienste in der Vorstandschaft wurde Ernst Köttl, Gerätewart Hans Lang, Schriftführerin Franziska Kargl und langjähriger Vorstand Fritz Schmitzer verabschiedet und mit einem Präsent belohnt. Zugleich wurde Fritz Schmitzer von den Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die ausscheidenden Vorstandsmitglieder; Ernst Köttl, Franziska Kargl, Hans Lang (v. r.) Foto Schmid

Anschließend gab Vorstand Martin Metko einen kurzen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr, bei dem er bei seinen Mitgliedern wieder um Unterstützung bat. Wie bei dem alljährlichen Dorffest in Maierhofen an Fronleichnam, die Pflege des Paintner Naturareals, die Beteiligung am Ferienprogramm für Kinder, und auch der Vereinsausflug zur Landesgartenschau nach Würzburg am 17. Juni wurde kurz vorgestellt.

Im Anschluss daran folgte dann der Vortrag von Sabine Rosner aus Painten zum Thema „Pflanzenschutz mit Homöopathie und Blütenessenzen.“

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht