MyMz
Anzeige

Geburtstag

Oldtimer-Liebhaber feierte 80.

Früher ging er zur Jagd und kümmerte sich um seine Oldtimer, jetzt freut sich Franz Zierer über seine Enkel und Urenkel.

Bürgermeister und Familie gratulierten Franz Zierer. Foto: Croitoru
Bürgermeister und Familie gratulierten Franz Zierer. Foto: Croitoru

Langquaid. Franz Zierer, ein Langquaider Urgestein, hat in diesen Tagen zu seinem 80. Geburtstag eingeladen. Viele ehemalige und aktuelle Weggefährten gratulierten ihm und genossen die Gastfreundschaft. Allen voran ließen ihn seine Frau Wally, seine drei Kinder, sieben Enkel und drei Urenkel hochleben. Auch Bürgermeister Herbert Blascheck gesellte sich unter die Gratulanten und überbrachte beste Glückwünsche. Bis zu seinem Schlaganfall vor elf Jahren war Franz Zierer leidenschaftlicher Jäger. Um so mehr freute es den Jubilar, dass die Jagdhornbläsergruppe Laabertal ihm zu Ehren den Hubertusmarsch geblasen hat.

Neben der Jagd widmete der ehemalige kaufmännische Angestellte viele Stunden seiner Freizeit seiner zweiten großen Leidenschaft – den Oldtimern. Zu seinem Fuhrpark zählten drei Bulldogs und ein Motorrad, mit dem er sich einen Jugendtraum erfüllte. Wenn Franz Zierer nicht gerade an seinen alten Fahrzeugen schraubte, machte er gerne Spritztouren in und um Langquaid. Auch nahm er an unzähligen Oldtimer-Treffen in der Region teil, um seine Leidenschaft mit Gleichgesinnten zu teilen.

Heute hält sich der 80-jährige Jubilar mit Kreuzworträtseln fit und macht noch kleinere Ausflüge mit seinem Elektromobil. Ganz besonders freut er sich über die regelmäßigen Besuche seiner Enkel und Urenkel.

Weitere Berichte aus Langquaid

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht