MyMz
Anzeige

Polizei

Pkw-Fahrer geschnitten und geflüchtet

Ein Fahranfänger geriet bei Mainburg an den Randstein, weil er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste.

Der Polizei liegt keine Beschreibung des mutmaßlichen Unfallverursachers vor. Foto: Benjamin Weigl
Der Polizei liegt keine Beschreibung des mutmaßlichen Unfallverursachers vor. Foto: Benjamin Weigl

Mainburg.Am Samstagmorgen fuhr laut Mitteilung der Polizei ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainburg gegen 3 Uhr von Pöbenhausen kommend in die KEH 31 in Richtung Mainburg ein. Dabei fuhr er gegen den Randstein, wobei sein Vorderreifen beschädigt wurde.

Als Unfallursache gab der Fahranfänger an, er sei von einem unbekannten Pkw geschnitten worden und habe ausweichen müssen. Von dem mutmaßlichen Unfallverursacher liegt der Polizei keine Beschreibung vor. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht