MyMz
Anzeige

Einsätze

Polizeimeldungen aus Mainburg

Der Ladendiebstahl einer Seniorin und ein Warenbetrug im Netz beschäftigte die Beamten in der Hopfenstadt.

Eine Ladendiebin und ein Warenbetrug beschäftigten die Mainburger Beamten. Foto: Bastian Winter
Eine Ladendiebin und ein Warenbetrug beschäftigten die Mainburger Beamten. Foto: Bastian Winter

Mainburg.Ein Ladendiebstahl und ein Warenbetrug beschäftigen die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg:

Rentnerin beim Diebstahl erwischt

Am 20.03.18, um 6.25 Uhr wurde eine 77-jährige Frau aus Mainburg dabei beobachtet, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Abensberger Straße Waren im Wert von 21,94 Euro einpackte und an der Kasse nicht bezahlte. Sie muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten, heißt es im Mainburger Polizeibericht vom 21. März.

Reitjacke bestellt, aber nicht geliefert

Bereits am 07.02.18 bestellte eine 34-jährige Frau aus Mainburg im Internet eine Reitjacke im Wert von 568 Euro. Da die Lieferung bis heute nicht erfolgte, erstattete sie Anzeige wegen des Verdachts des Warenbetrugs. Die Mainburger Polizei ermittelt.

Mehr aktuelle Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht