MyMz
Anzeige

Konzert

Querbeet spielt in Riedenburg auf

Die Musikgruppe will u.a. die Arbeit von Roswitha Mößl mit den Ministranten und dem Kinderchor „Pfarrspatzen“ unterstützen.
Von Petra Kolbinger

Am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr findet das achte Querbeet-Konzert in der Stadtpfarrkirche statt. Foto: Petra Kolbinger
Am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr findet das achte Querbeet-Konzert in der Stadtpfarrkirche statt. Foto: Petra Kolbinger

Riedenburg.Heuer zum achten Mal setzt die Musikgruppe Querbeet den fulminanten Schlusspunkt unter die Sommerkonzerte-Reihe des Touristikvereins. Am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr beginnt in der Stadtpfarrkirche St. Johannes in Riedenburg die Gruppe ihr diesjähriges Konzert mit „Liedern von Gott und der Welt“. Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei. Um Spenden wird gebeten. Mit ihnen soll heuer die Arbeit von Ruhestandspfarrer Horst Mally und Roswitha Mößl mit den Ministranten und dem Kinderchor „Die Pfarrspatzen“ unterstützt werden.

„In der heutigen Zeit ist es nicht mehr so einfach, Kinder und Jugendliche zu finden, die bereit sind, sich in der Pfarrei und der Kirche einzubringen. Deshalb möchten wir uns bei allen für ihr ehrenamtliches Engagement bedanken. Mit dem Reinerlös soll eine gemeinsame Unternehmung des Chores und der Ministranten unterstützt werden“, sagt Querbeet-Mitglied Gabi Rast. Geplant ist auch ein gemeinsamer Auftritt mit den "Pfarrspatzen" beim Konzert.

Weitere Berichte aus Riedenburg und Umgebung

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht