MyMz
Anzeige

Bad Abbach

Raiffeisenbank ehrte langjährige Mitarbeiter

Die Ehrung von langjährigen Mitarbeitern auf der Weihnachtsfeier ist bei der Raiffeisenbank im Kreis Kelheim eine liebgewonnene Tradition.

Die Vorstände Albert Lorenz (re.), Johann Glas (li.) und Christoph Schweiger (hinten, Mitte) mit den geehrten Mitarbeitern Foto: Christina Schefthaler
Die Vorstände Albert Lorenz (re.), Johann Glas (li.) und Christoph Schweiger (hinten, Mitte) mit den geehrten Mitarbeitern Foto: Christina Schefthaler

Bad Abbach.Dementsprechend konnten die Vorstände Albert Lorenz, Johann Glas und Christoph Schweiger in diesem Jahr gleich 27 Bankmitarbeiterinnen und -mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit auszeichnen.

„Der Erfolg einer Firma hängt in hohem Maß von den Menschen ab, die bei ihr arbeiten. Qualifizierte Mitarbeiter sind das Wichtigste für jedes Unternehmen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Albert Lorenz. „Ich bin stolz, dass viele der Jubilare schon ihre Ausbildung in der Bank absolviert haben. Es ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr, so lange bei der gleichen Firma zu arbeiten – dies spricht für unsere Bank“, so Lorenz.

Geehrt wurden für 40 Jahre Raiffeisenbank: Angela Scheuer, Otto Wieland, Martin Schalk, Christoph Pezzicola. Für 35 Jahre: Sabina Spießl, Michael Neumeier, Thomas Stempfhuber. Für 30 Jahre: Bernhard Püls, Jürgen Sturm, Franz Muschick, Helmut Schwaiger, Gerlinde Kastl. Für 25 Jahre: Tatjana Sturm, Richard Forstner, Ursula Ziegler, Andrea Müller. Für 20 Jahre: Christoph Wurm, Rainer Pernpeintner, Martina Halbritter, Stefan Ipfelkofer, Renate Huber. Für 15 Jahre: Robert Schild. Für 10 Jahre: Veronika Ingerl, Nicole Kopsch, Tobias Kirzinger, Johannes Lorenz, Stephan Seidl, Christian Fruth.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht