MyMz
Anzeige

Bildung

Rohr bekam den Musik-Titel

An der Grundschule wird das Potenzial der Kinder gefördert. Ein Konzept wird umgesetzt und eine Zertifizierung gab es auch.
Von Edith Vetter

  • Die Grundschüler wirkten als Papagenis in der Oper „Zauberflöte“ mit. Fotos: EDITH VETTER
  • Das Zertifikat der Musischen Grundschule wurde übergeben.

Rohr.Sie singen und tanzen, reimen, rappen und trommeln – nicht nur im Musikunterricht, sondern in allen Schulfächern. Rund 74 Grundschulen in Bayern tragen den Titel „Musikalische Grundschule“ - und seit kurzem auch die Grundschule Rohr. Die Zertifizierung wurde gebührend mit einem Schulfest gefeiert. Schulen sind heute mehr denn je aufgerufen, im Sinne der individuellen Förderung jedem Kind die ihm gemäßen Bildungschancen zu eröffnen. Insbesondere an Grundschulen treffen Kinder unterschiedlicher Herkunft und Bildungserfahrungen zusammen. Um das Potenzial jedes Kindes zu entfalten und zugleich den gestiegenen Bildungsanforderungen gerecht zu werden, bietet sich die Musik als Medium und Motor an.

„Mut zur Musik“ lautet das Motto. Die Grundschule war mutig! Sie hatte sich auf den Weg gemacht in Richtung musikalische Grundschule. Am Anfang der Wegstrecke machte sich das Lehrerkollegium Gedanken über einen ganzheitlichen Schulentwicklungsprozess für die Grundschule. „Wir suchten nach etwas, das kognitive und soziale Kompetenzen gleichermaßen fördert. Dabei stießen wir auf das Konzept der Musikalischen Grundschule“, erläuterte Rektorin Andrea Brandl.

Festakt in Nürnberg

Mehr Musik in mehr Fächern zu mehr Gelegenheiten mit mehr Menschen. Das war es! Dieses Konzept wollte die Schule umsetzen. Dabei geht es weniger um die Vertiefung des Faches Musik, sondern die Musik soll in alle anderen Fächer hineinwirken, also Musik als Gestaltungselement im Schulalltag und im Schulleben.

Um sich erfolgreich für eine Musikalische Grundschule bewerben zu können, musste sich die Schule etliche Befürworter mit ins Boot holen. Sowohl Bürgermeister Andreas Rumpel als auch die Musiklehrer des Johannes Nepomuk-Gymnasiums als auch die Partnerschule, „Musikalische Grundschule Siegenburg“, begleiteten die Rohrer auf dem Weg, der letztendlich zum Erfolg führte, sodass die Schule bei einem Festakt an der Universität Nürnberg die Zertifizierungsurkunde in Empfang nehmen konnte. Gleichzeitig hätte man auch Sponsoren gewinnen können, die der Schule ein Probenklavier ermöglichten, freute sich Brandl. Musikalische Highlights wie die Opern-Aufführung „Zauberflöte“ (W. A. Mozart) von der TourneeOper Mannheim, bei der die Grundschüler auch als „Papagenis“ mitwirkten, oder mehrere öffentlichen Auftritte waren erste Ansätze für den Aktionsplan, den die Schule vorweisen musste. Je mehr Musik an der Schule angeboten wird, desto fröhlicher würde sich das Lernen auswirken. Musik tue allen gut, da sind sich die Pädagogen einig. In einem Workshop wurde mit den neuen Boowhackern Musik gemacht. Die Musiklehrerinnen Doris Hentschel-Mader und Miriam Anetsberger erklärten, wie die bunten Kunststoffröhren zum Klingen gebracht werden.

Das erstes Ziel ist erreicht

Das Grundschulalter ist der ideale Zeitpunkt für ein Kind, um mit dem Erlernen eines Musikinstrumentes zu beginnen. „Jede Grundschule sollte die Möglichkeit bekommen, eine „Musikalische Grundschule“ zu werden, erklärte Kreismusikpfleger Thomas Dürr auf Anfrage unseres Medienhauses. Dass die Grundschule Rohr dieses Ziel erreicht hat, freue ihn sehr und es sei auch für den Landkreis ein toller Schritt in die richtige Richtung. Nur durch Pädagogen, die auch die Liebe zur Musik im Herzen hätten, könne man Kinder erreichen und so innerhalb der Schulgemeinschaft eine Verbindung über die Musik herstellen, so Dürr.

Mehr aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Das Vorgehen

  • Bewerbungen:

    Sie gingen an das Kooperationsprojekt des Bayerischen Kultusministeriums, die Regierung von Niederbayern, die Universität Erlangen/Nürnberg und die Bertelsmann Stiftung.

  • Schulprojekt:

    Errichtung eines Klanggartens im Pausenhof

  • Neu:

    Ab September findet ein kostenloser Blockflötenunterricht für die 2. Klasse statt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht