mz_logo

Region Kelheim
Freitag, 25. Mai 2018 24° 8

Training

Roland Lowinger in Bad Abbach

Der Träger des 8. Dan im Shotokan-Karate unterrichtete und überzeugte sich von der Qualität des Dojos im Kreis Kelheim.

Geballte Kompetenz: Körber, Lowinger, Weigert (von links) Foto: Hueber-Lutz

Bad Abbach.Als das Training zu Ende war, waren die Karatekas schweißgebadet und sie klatschten Applaus. Roland Lowinger, Träger des 8. Dan im Shotokan-Karate, war an diesem Tag ihr Lehrer gewesen. Der Vorsitzende des Bad Abbacher Karatevereins, Helmut Körber, und Wolfgang Weigert, der Präsident des Deutschen Karate Verbands, hatten im letzten Jahr bei Lowinger die Prüfung zum 7. Dan absolviert. Weil auch nach einer solchen Prüfung der Weg des Karate nicht beendet ist, überzeugte sich Karatemeister Lowinger von der Qualität des Bad Abbacher Dojos. „Sehr kompetent“, lautete sein Urteil. Und die Mitglieder seien mit viel Spaß dabei. Auch namhafte Trainer anderer Vereine waren zu diesem besonderen Training gekommen. Den Karate-Sport leben zu können und das Wissen an die Jüngeren weiterzugeben, das sei ihm das Allerwichtigste, sagte Lowinger. (lhl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht