mz_logo

Region Kelheim
Dienstag, 21. August 2018 30° 2

Polizei

Rollerfahrer und Sozius schlagen Radler

Verletzungen erlitt ein 51-jähriger, der am Dienstagabend von einer Rollerbesatzung attackiert wurde und stürzte.
Von Dietmar Krenz

Rollerfahrer uns Sozius schlagen Radfahrer.. Foto: dpa/Kraufmann
Rollerfahrer uns Sozius schlagen Radfahrer.. Foto: dpa/Kraufmann

Bad Abbach.Laut Mitteilung der Polizeiinspektion Kelheim kam es am Dienstagabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Gegen 17:45 Uhr befuhr ein 51-Jähriger aus Saal mit seinem Rad den Fahrradweg entlang der B16 von Bad Abbach in Richtung Saal. Auf Höhe der dortigen Löwenstatuen kam ihm ein mit zwei Personen besetzter schwarzer motorisierter Roller entgegen.

Als die beiden Personen sich auf gleicher Höhe befanden, schlug einer der Beiden auf dem Roller dem Radfahrer unvermittelt ins Gesicht. Daraufhin stürzte der 51-Jährige. Anschließend trat einer dieser Personen den am Boden liegenden Radfahrer zusätzlich mit dem Fuß. Die Rollerbesatzung flüchtete anschließend mit dem Fahrzeug Richtung Bad Abbach.

Die Täter sollen laut Beschreibung der Polizei zwischen 15 und 18 Jahre alt sein. Einer der Täter wurde recht auffällig beschrieben, da dieser keinen Helm trug.

Er soll ca. 15 Zentimeter lange, dunkelblonde, mit Perlen eingeflochtene Rastalocken haben und einen Gips am Arm tragen. Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu den beschriebenen Personen, an die Polizeiinspektion Kelheim, Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht