MyMz
Anzeige

Schläger strecken 17-Jährigen zu Boden

Am Freitagabend kam es auf dem Kiesweg zwischen Kelheimwinzer und Kelheim zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Der Junge wurde zu Boden geschlagen und dort gewürgt. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Der Junge wurde zu Boden geschlagen und dort gewürgt. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kelheim.Als ein 17-jähriger Kelheimer am Freitag gegen 22 Uhr auf einem Kiesweg fußläufig von Kelheimwinzer in Richtung Kelheim unterwegs war, wurde dieser laut Polizei von zwei bis dato unbekannten Männern angerempelt. Es folgte ein massiver Faustschlag, woraufhin dieser zu Boden ging. Am Boden wurde er gewürgt und abermals geschlagen.

Bei den Tätern soll es sich um Männer arabischen Ursprungs handeln, auffällig ist bei einem ein Vollbart und beim anderen eine Glatze. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht