mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 4

Polizei

Schneefälle ließen es krachen

Zu mehreren Unfällen kam es im Bereich zwischen Schierling und Hausen. Glücklicherweise wurden nur zwei Personen verletzt.
Von Jochen Dannenberg

Zu zwei Unfällen kam es am Freitag auf der B 15n zwischen Schierling und Saalhaupt. Zunächst verlor ein 21-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen (Bild), kurze Zeit später erwischte es hier auch einen 27-Jährigen. Foto: Pieknik
Zu zwei Unfällen kam es am Freitag auf der B 15n zwischen Schierling und Saalhaupt. Zunächst verlor ein 21-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen (Bild), kurze Zeit später erwischte es hier auch einen 27-Jährigen. Foto: Pieknik

Bad Abbach.Schneeglätte wurde nach Mitteilung der Polizeiinspektion Mainburg am Freitag zwei Autofahrern auf der B 15n zum Verhängnis. Wie die Polizei meldet, befuhr am Freitag gegen 11.35 Uhr, ein 21-Jähriger mit seinem Suzuki die B 15n in Richtung Landshut. Zwischen dem Autobahndreieck Saalhaupt und der Anschlussstelle Schierling Nord verlor der junge Mann aufgrund schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei er die Außenleitplanke rammte.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 6300 Euro. Die Feuerwehr war im Einsatz, um u.a. die Unfallstelle zu sichern.

Nur kurze Zeit später verlor ein 27-jähriger Opel-Fahrer im selben Streckenabschnitt ebenfalls aufgrund von Schneeglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Opel kollidierte zuerst mit der Mittelleitplanke, im Anschluss kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde hierbei nicht verletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 3500 Euro.

In diesem Bereich der B 15n war es bereits in der vorigen Woche zu einem Verkehrsunfall aufgrund Glätte gekommen. Am Dienstag war eine 22-jährige Frau aus Schierling mit ihrem Pkw aufgrund von Reifglätte nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Mit ihrem Auto prallte sie gegen die Schutzplanke und beschädigte eine Notrufsäule. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Regensburg gebracht. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 15000 Euro, die Schäden an Leitplanke und Notrufsäule betrugen. Die Feuerwehr Bad Abbach war an der Unfallstelle eingesetzt.

Einen weiteren Unfall infolge der Schneefälle am Freitag gab es ebenfalls mittags bei Hausen. Wie die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg berichten, geriet gegen 12.10 Uhr ein 20-jähriger Opel-Fahrer auf der A 93 zwischen dem Autobahndreieck Saalhaupt und der Anschlussstelle Hausen in Fahrtrichtung München aufgrund von Schneeglätte mit seinem Opel auf der linken Fahrspur ins Schleudern. Der Wagen kollidierte mit der Mittelleitplanke und mit einem auf der rechten Fahrspur auf selber Höhe fahrenden Autotransporter. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Der entstandene Sachschaden wird von den Polizisten auf rund 7500 Euro geschätzt.

Schließlich kam es noch am frühen Freitagnachmittag zu einer Kollision aufgrund Schneematsch bei Langquaid. Wie die Beamten der Polizeiinspektion Kelheim melden, geriet bei Langquaid ein Autofahrer in den Gegenverkehr. Der 23-jährige Fahrer eines BMW war auf der Staatsstraße 2143 von Paring in Richtung Dünzling unterwegs, als er aufgrund Schneematsch die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der Wagen drehte sich und geriet in den Gegenverkehr, wo er mit einem entgegenkommenden VW kollidierte. Der Unfallverursacher kam schließlich nach 100 Meter in einem Graben zum Stehen. Der 35 Jahre alte Fahrer des VW wurde hierbei leicht verletzt. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 30000 Euro.

Autofahrer sollten in den nächsten Tagen weiter mit schwierigen Straßenverhältnissen rechnen. Die Wettervorhersagen gehen von Temperaturen um null Grad aus. Daher kann es immer wieder zu Überfrierungen und rutschigen Stellen kommen.

Weitere Polizeimeldungen

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht