mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 20. Mai 2018 23° 4

Besuch

Schüler versuchen sich im Tennis

Abensberger Kinder von Grund- und PMT-Schule probierten sich in dem Sport. Wer will, zweimal die Woche kostenlos trainieren.

Mit Feuereifer waren die Kinder dabei. Foto: Rößler

Abensberg.Die Schüler der Aventinus Grundschule Abensberg durften sich vor kurzem auf zwei ganz besondere Schultage freuen: Die Tennis Juniors Abensberg, die Kooperation aus TC Abensberg und Josef Stanglmeier Stiftung, kamen mit ihrem Trainer-Team sowie ehrenamtlichen TC-Helfern an die Schule und ermöglichten allen Erst- sowie Zweitklässlern eine Schnupperstunde in der Sportart Tennis. Zusätzlich nahmen auch Schüler der PMT-Schule Abensberg an dieser besonderen Unterrichtseinheit teil.

Der Sport zeigte auch hier umgehend seine inklusive Wirkung und ließ die Schüler begeistert zusammen mit Ball und auch Schläger experimentieren.

TC-Jugendkoordinator Thomas Rößler teilt mit, dass es zwischen TC Abensberg und und den Grundschulen Abensberg sowie Offenstetten mittlerweile eine erfolgreiche Sportarbeitsgemeinschaft gebe. Diese wurde nun auf zwei Termine ausgeweitet, um auch den Ganztagesschülern beider Schulen die Möglichkeit zu geben, die Sportart Tennis kennenzulernen.

So können alle Grundschüler kostenfrei auf der Anlage des TC Abensberg beim Trainer Brano Nowak Tennis spielen. Die Zeiten sind montags von 18 bis 18.45 Uhr sowie mittwochs von 14.15 bis 15 Uhr. Es bedarf keiner Anmeldung bzw. Mitgliedschaft, Tennisschläger werden gestellt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht