MyMz
Anzeige

Painten

Schützenverein hat neue Könige

Kürzlich fand das jährliche traditionelle Nuss- und Königsschießen statt.

Die Sieger des Königsschießens mit ihren Trophäen Foto: Lena Moser
Die Sieger des Königsschießens mit ihren Trophäen Foto: Lena Moser

Painten.Erstmals im neuen Vereinslokal – gleiches Gebäude wie zuvor, allerdings renoviert und mit neuen Wirtsleuten. Damals und auch heute noch bekannt als „Schoß“, heißt es jetzt „Piccolo Amore“ und ist ein italienisches Restaurant. Die Wirtsleute sind dem Schützenverein gegenüber sehr hilfsbereit und gemeinsam können die Traditionen fortgeführt werden, teilt der Verein mit.

Beim Nussschießen brachte jeder Teilnehmer ein kleines Geschenk mit, das mit einer Nummer gekennzeichnet wurde. Die Nussschalen wurden ebenfalls mit Nummern gekennzeichnet (für die Schützen allerdings nicht erkennbar). Die getroffene Nuss mit der jeweiligen Nummer bestimmte das Geschenk, das man dann erhielt.

Beim Königsschießen gab es je eine Wertung für Damen und Herren. Es wurde pro Schütze nur ein Schuss abgegeben. Heike Asch-Baldauf holte sich bei den Damen den Titel, auf den Plätzen folgten Wurstkönigin Verena Auhuber und Brezenkönigin Michaela Pfaller. Bei den Herren gewann Christian Karl gefolgt von Vorjahreskönig Markus Schweiger und Werner Baldauf. Die Siegerehrung erfolgte im Anschluss.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht