mz_logo

Region Kelheim
Donnerstag, 19. Juli 2018 29° 1

Polizei

Schwerstarbeit geleistet

Bei einem Diebstahl in Ihrlerstein rückten gleich mehrere Diebe an, um die Beute abzutransportieren.

Bei einem Diebstahl in Ihrlerstein rückten gleich mehrere Diebe an, um die Beute abzutransportieren. Foto: Bastian Winter
Bei einem Diebstahl in Ihrlerstein rückten gleich mehrere Diebe an, um die Beute abzutransportieren. Foto: Bastian Winter

Ihrlerstein.Unfälle, Drogen und einen Diebstahl hatten die Beamten der Polizeiinspektion Kelheim in den vergangenen beiden Tagen zu bearbeiten. Bei einem Diebstahl in Ihrlerstein hatten noch unbekannte Täter echte Schwerstarbeit geleistet. Dort wurden nämlich mehrere Blechtafeln von einem Firmengelände gestohlen. Wie die Polizeiinspektion Kelheim mitteilt, entwendeten Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch auf Donnerstag von einem Firmengelände in der Schlesierstraße mehrere Blechtafeln. Hierzu hängten die Diebe das Firmentor aus und konnten so auf das Firmengelände gelangen. „Da die Blechtafeln ziemlich schwer waren, wird davon ausgegangen, dass hier mehrere Täter am Werk waren“, heißt es im Polizeibericht. „Es ist auch davon auszugehen, dass diese Blechtafeln mittels eines Fahrzeugs abtransportiert wurden.“ Der entstandene Schaden bewegt sich im dreistelligen mittleren Bereich. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Telefon (094 41) 50 420.

Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochvormittag ereignete sich auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs in Kelheim eine Verkehrsunfallflucht. Ein dort geparkter Pkw Skoda wurde von einem unbekannten Fahrzeug an der Beifahrerseite beschädigt. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Es entstand an dem Skoda ein Schaden in Höhe von circa 4000 Euro.

Am Donnerstagvormittag wurde ein geparkter Daimler in der Finkenstraße in Kelheim von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Der entstandene Schaden beträgt rund 900 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt bei beiden Unfallfluchten die Polizeiinspektion Kelheim entgegen.

007226189

In einem anderen Fall konnte der Unfallflüchtige ermittelt werden. Wie die Polizei meldet, ereignete sich am Donnerstagabend sich in der Reichenbachstraße in Kelheim ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Die Unfallermittlungen ergaben, dass ein 23-jähriger Peugeot-Fahrer von seiner Einfahrt herausfuhr und einen auf der Straße vorbeifahrenden Pkw touchierte. Nachdem der 23-Jährige kurz anhielt, fuhr er weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Da der Geschädigte das Kennzeichen ablesen konnte, konnte der Fahrer des unfallflüchtigen Fahrzeugs schnell ermittelt werden. Es war ein Schaden in Höhe von circa 4150 Euro entstanden.

Fahrradfahrerin stürzt auf Fahrbahn

Am Donnerstagvormittag stürzte eine 68-jährige Fahrradfahrerin an der Donaulände In Kelheim von ihrem Fahrrad und verletzte sich hierbei. Die Frau musste mit einer Fußverletzung in die Goldberg-Klinik Kelheim gebracht werden.

Vorfahrt missachtet

Am Donnerstagnachmittag (28.06.2018) ereignete sich in Riedenburg in der Feldstraße Abzweigung Hemauer Straße ein Vorfahrtsunfall. Eine 54-jährige Suzuki-Fahrerin missachtete die Vorfahrt und übersah dabei den 25-jährigen Fahrer eines Mercedes Sprinter. Es kam zum Zusammenstoß, wobei niemand verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden betrug ungefähr 850 Euro.

Autos kollidierten im Gegenverkehr.

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der B 299 auf Höhe Marching ein Verkehrsunfall zwischen zwei entgegenkommenden Pkw. Ein 79-jähriger Audi-Fahrer befuhr die B 299 in Fahrtrichtung Mindelstetten. Dabei scherte er hinter einem anderen Pkw zum Überholen aus und stieß dabei mit einem entgegenkommenden 20-jährigen Fahrer eines Mitsubishis zusammen. Aufgrund dessen schneller Reaktion, er wich nach rechts aus, konnte ein Frontalzusammenstoß vermieden werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 7500 Euro. Zudem ergaben die Ermittlungen, dass der Fahrer des Audis leicht alkoholisiert war.

Marihuana aufgefunden

Am Donnerstagabend wurde bei einem 23-Jährigen in der Reichenbachstraße in Kelheim, der im Zuge anderer Ermittlungen von der Polizei kontaktiert wurde, Marihuanageruch festgestellt. Es kam dann heraus, dass der Mann in seiner Wohnung drei Gramm Marihuana hatte und kurz zuvor auch Marihuana konsumiert hatte.

Streit zwischen stark alkoholisierten Männern

Schließlich wurde die Polizei am Donnerstagvormittag zu einem Streit zwischen zwei stark alkoholisierten Männern in der Blumenstraße in Abensberg gerufen. Beim Eintreffen der Polizeistreife stellte sich heraus, dass die beiden Männer aufgrund ihrer starken Alkoholisierung, sie tranken zuvor zwei Flaschen Wodka, eingeschlafen waren. Da sich einer der beiden Männer in der Wohnung unberechtigt aufhielt und die Wohnungseigentümerin bat, dass der Mann gehen solle, wurde er von den Polizeibeamten aufgeweckt.

Zunächst ging er ohne Schwierigkeiten aus dem Haus. Aufgrund eines plötzlichen Stimmungsumschwungs fing der Mann an zu brüllen und zu randalieren. Nachdem er einem ausgesprochenen Platzverweis nicht folgen wollte, musste er mit unmittelbaren Zwang in Gewahrsam genommen werden. Er wurde zur Polizeiinspektion Kelheim gebracht. Nachdem sein Sohn verständigt wurde, holte dieser seinen stark betrunken Vater ab.

Gegen Gartenzaun gefahren und geflüchtet

Auch in Siegenburg hatte die Polizei zu tun. In der Zeit von Sonntag um 12 Uhr bis Dienstag um 12 Uhr beschädigte ein bisher unbekanntes Fahrzeug einen Holzgartenzaun in der Staudacher Straße in Siegenburg. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe wird mit rund 500 Euro angegeben. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Mainburg unter Telefon (087 51) 86330.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht