MyMz
Anzeige

Polizei

Sieben Verletzte nach Unfall bei Kelheim

Drei Autos krachten am Sonntag zwischen Kelheim und Ihrlerstein ineinander. Fahrer und Mitfahrer wurden verletzt.

Die Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Foto: Gross
Die Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Foto: Gross

Ihrlerstein.Am Sonntagabend ereignete sich auf der Staatsstraße von Kelheim in Richtung Ihrlerstein ein Verkehrsunfall, bei der sich laut Polizei mehrere Personen leicht verletzten. Ein 38-Jähriger befuhr die Straße, zur gleichen Zeit fuhr ein 29-Jähriger mit seinen Fahrzeug in der entgegengesetzten Richtung. Der 29-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam dadurch auf die Gegenfahrbahn, hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit den 38-jährigen Pkw-Fahrer. Eine nachfahrende 43-Jährige, die ebenfalls in Richtung Ihrlerstein fuhr, konnte aufgrund des Unfalls nichts mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf. Alle Unfallbeteiligten und vier ihrer Mitfahrer wurden leicht verletzt, sie zogen sich unter anderem Prellungen und Schnittverletzungen zu und mussten mit den Rettungsdienst in die Goldbergklinik nach Kelheim und in das Uniklinikum nach Regensburg gebracht werden. Alle drei Unfallfahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 11 000 Euro. Die Feuerwehren Ihrlerstein und Affecking regelten den Verkehr an der Unfallstelle.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht