MyMz
Anzeige

Kelheim

Spatenstich für das Großprojekt Klenze Arkaden

In unmittelbarer Nähe zum neuen Landratsamt Kelheim mit Bushaltestelle für den Nahverkehr entsteht ein großer Neubau.

Auf dieser Fläche soll der Komplex entstehen. Foto: Büchl
Auf dieser Fläche soll der Komplex entstehen. Foto: Büchl

Kelheim.Auf einer Grundstücksfläche von über 5000 Quadratmetern entsteht der Neubau eines energieeffizienten und barrierefreien Wohn- und Geschäftsgebäudes. Zu dem Komplex Klenze Arkaden gehören auch zwei überdachte Parkebenen. Zahlreiche Politiker trafen sich nun zum Spatenstich.

Landrat Martin Neumeyer, sein Stellvertreter Wolfgang Gural, zweiter Bürgermeister Franz Aunkofer, Geschäftsführer der Donaupark Wirtschafts GmbH Johann Auer sowie weitere Vertreter aus Wirtschaft, Politik, der ausführenden Firmen und des Bauträgers B+Z Projektbau waren anwesend. Unter anderem waren die Geschäftsführer Michael Singer und Michael Büchl vor Ort. Auf über 5000 Quadratmeter Grundstücksfläche entstehen etwa 6000 Quadratmeter Nutzfläche. Die Hälfte der Fläche wird gewerblich genutzt, unter anderem von der Agentur für Arbeit und der Mittelbayerischen. Auf der anderen Hälfte der Nutzfläche entstehen 38 Wohnungen – von Zweizimmer- bis Vierzimmerwohnungen.

Neubau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht