mz_logo

Region Kelheim
Donnerstag, 26. April 2018 22° 4

Wohnen

Spatenstich für „Zum Billing II“

Bis Ende Juli soll das neue Wildenberger Baugebiet erschlossen sein. 18 Parzellen werden entstehen.

Die Verantwortlichen beim Spatenstich Foto: Priller

Wildenberg.Mit dem symbolischen, ersten Spatenstich erfolgte am Mittwoch offizieller Baubeginn fürs neue Wildenberger Baugebiet „Zum Billing II“. 18 Parzellen in der Größe zwischen 538 und 940 Quadratmetern werden für Bauwerber bereitgestellt. Das Baugebiet wird über eine Ringstraße erschlossen und ist über die Straßen „Zum Billing“ und „Zum Kapellenberg“ erreichbar. Die Entwässerung erfolgt über ein Kanaltrennsystem. Das Neubaugebiet wird von der Telekom mit Glasfaserkabeln ausgestattet. Die Fertigstellung ist für Ende Juli geplant. Ausführende Firma: Fahrner Bau aus Mallersdorf; Planung: Ingenieurbüro Ferstl aus Landshut. (drp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht