MyMz
Anzeige

Familienfest

Spiel, Spaß und jede Menge Musik

Aktionsstände bieten zahlreiche Informationen für Familien – der Nachwuchs nimmt begeistert am Kinderprogramm teil.
Von Heike S. Heindl

Donikkl begeisterte mit seiner Mega-Minidisco-Tanzparty. Foto: Heindl
Donikkl begeisterte mit seiner Mega-Minidisco-Tanzparty. Foto: Heindl

Kelheim.Das erste Kinder- und Familienfest des Landratsamtes wurde ein voller Erfolg. An vielen Aktionsständen präsentierte sich das Landratsamt ganz offen und zwanglos. Das umfangreiche Kinderprogramm begeisterte Kinder und Jugendliche.

Landrat Martin Neumeyer begrüßte bei sommerlichen Temperaturen die vielen Familien, die aus dem ganzen Landkreis gekommen waren. „Viele Menschen wissen gar nicht, was das Landratsamt alles bietet, deshalb kam mir diese Idee“, sagt er der Mittelbayerischen.

Riesengroße Seifenblasen waren eine Herausforderung.
Riesengroße Seifenblasen waren eine Herausforderung.

Da Donikkl „auch ein Fest organisieren wollte“, wurde das Fest am 4. August gemeinsam abgehalten. „Die Kinder sollen Spaß haben und die Eltern die Gelegenheit, sich zu informieren“, so der Landrat.

Die meisten Familien lockte aber das Angebot für Kinder. So auch Marion Schweiger aus Saal. „Wir sind rein wegen des Kinderprogramms gekommen. Das Landratsamt ist mir nicht unbekannt“, sagt sie. Auch Christian Schweiger aus Abensberg kennt das Landratsamt schon und nahm das Angebot wahr, um den Kindern einen schönen und abwechslungsreichen Nachmittag zu bieten. „Ich war schon öfter in der Zulassungsstelle,“ berichtet der Familienvater.

Bewusstsein schaffen für Umweltprobleme - Kinder durften Plastik aus dem Meer fischen.
Bewusstsein schaffen für Umweltprobleme - Kinder durften Plastik aus dem Meer fischen.

An vielen Stellen konnten die Kinder am Glücksrad drehen. Da lockten die unterschiedlichsten Preise. Aber es wurden auch fünf Preise, die nicht bezahlbar sind, unter den Besuchern verlost. Dazu gehörte ein Besuch des Landrats in einer Schule oder einem Kindergarten, einmal Eis essen mit dem Landrat, eine Fahrt mit dem Reinigungsfahrzeug des Kreisbauhofes und eine Fahrt mit dem Feuerwehrboot. Der aufregendste Preis ist aber sicherlich eine Fahrt mit der Feuerwehrdrehleiter zu sich nach Hause. Anschließend hat der Gewinner die Möglichkeit, sein Heim von oben zu betrachten.

Kelheim: Kinder- und Familienfest

Im Sitzungssaal wurde ein Film über Wald und Natur gezeigt, ebenso der Landkreisfilm. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Süßes in Form von Popcorn und Donuts waren besonders bei den Kleinsten beliebt.

Viele Donikkl-Fans mussten sich aber bis 16.30 Uhr gedulden.

Event

15 000 Fans feiern das KiBü

Das Kelheimer Kinderbürgerfest der Mittelbayerischen war ein Publikumsmagnet. Das Wetter war perfekt zum ausgelassenen Toben.

Erst nach dem Bühnenprogramm der Babonia aus Abensberg, Tom Eberl – bekannt von den „D‘ Hundskrippln“ – und der Verlosung des Gewinnspiels betrat der beliebte Ihrlersteiner Star die Bühne und lud alle zum Mitsingen und Mittanzen ein. Mit seiner Mega-Minidisco-Tanzparty heizte er dem Publikum richtig ein. Ob es eine Wiederholung des Festes gibt, ließ der Landrat offen.

Weitere Berichte aus Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht