MyMz
Anzeige

Auszeichnung

Sterne für Kelheimer Gastbetriebe

Eine Klassifizierung ist eine Voraussetzung für Qualitätstourismus – Stadt und Vermieter ziehen an einem Strang.

Vermieter, deren Betriebe klassifiziert wurden, mit Barbara Wieben (l.), Lena Plapperer (2. v. r.) und Bürgermeister Horst Hartmann. Foto: Veronika Alkofer/Stadt Kelheim
Vermieter, deren Betriebe klassifiziert wurden, mit Barbara Wieben (l.), Lena Plapperer (2. v. r.) und Bürgermeister Horst Hartmann. Foto: Veronika Alkofer/Stadt Kelheim

Kelheim.Bürgermeister Horst Hartmann und Barbara Wieben, Fachbereichsleiterin für Tourismus, Wirtschaft, Marketing, Kultur luden alle Kelheimer Gastgeber zur Vermieterversammlung ein. Das Stadtoberhaupt überreichte den geladenen Gastgebern als Dankeschön für ihren Einsatz eine Flasche Stadt Kelheim-Sekt.

Barbara Wieben betonte, dass sich inzwischen auch die Klassifizierung von Ferienwohnungen und Privatzimmern zu einem wesentlichen Wettbewerbselement im Tourismus entwickelt habe. Durch die Beteiligung der Kelheimer Gastgeber am Klassifizierungsverfahren brächten sie zum Ausdruck, dass sie sich aktiv an einem effektiven Qualitätsmanagement für den Tourismusstandort Kelheim beteiligten. Auf diese Weise zögen die Stadt Kelheim und die Vermieter an einem Strang und setzten so die Voraussetzungen für einen zukunftsfähigen und effektiven Qualitätstourismus in Kelheim. Laut Pressemitteilung ist eine erfolgreiche Klassifizierung für einen Betrieb die ideale Möglichkeit, die Qualität des Angebotes objektiv unter Beweis zu stellen. Nicht zu unterschätzen sei auch die Wirkung der Sterne auf die Urlaubsgäste, die diese magisch anziehe.
„Für die Gäste sind Sterne als international verständliches Symbol bei der Auswahl eines Ferienquartiers eine zuverlässige Orientierung und ein unverzichtbares Kriterium für die Buchung“, heißt es in der Pressemitteilung. „Auch für die Tourist-Info und Reiseanbieter nimmt die Klassifizierung einen hohen Stellenwert ein, da die Sterne ein Zeichen für überprüfte Leistungsmerkmale sind und die Beratung der Gäste erleichtern.“

2017/Anfang 2018 ließen sich sechs Kelheimer Gastgeber auf der Grundlage der bundeseinheitlichen Klassifizierungsrichtlinien des Deutschen Tourismusverbandes erfolgreich klassifizieren.

Insgesamt wurden ein Gästehaus, eine Pension und vier Ferienwohnungen und Privatzimmer klassifziert: Ferienwohnung „Am Mittertor“ (Johanna Ziegler) vier Sterne, Ferienwohnung Stephan Schweiger vier Sterne, Ferienwohnung „Am Berg“ (Eugen Linz) drei Sterne, Ferienwohnung Weltenburg (Simone Hautmann) vier Sterne, Anita’s Altstadtpension drei Sterne, Gästehaus Köglmaier drei Sterne

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht