MyMz
Anzeige

Hausen

SV Großmuß holt den Sieg

Sieger der offenen Gemeindemeisterschaft im Stockschießen wurde der SV Großmuß.

Die siegreichen Spieler des SV Großmuß Michael Pernpeintner (v.l.), Josef Huber, Sebastian Schalk und Walter Zott mit Franz Klinger, und den Zweitplatzierten mit Stefan und Martin Schönhuber, Josef und Katharina Spreider und Abteilungsleiter Hubert Steinleitner. Foto: P. Steinleitner
Die siegreichen Spieler des SV Großmuß Michael Pernpeintner (v.l.), Josef Huber, Sebastian Schalk und Walter Zott mit Franz Klinger, und den Zweitplatzierten mit Stefan und Martin Schönhuber, Josef und Katharina Spreider und Abteilungsleiter Hubert Steinleitner. Foto: P. Steinleitner

Hausen.18 Hobby-Mannschaften aus dem Gemeindebereich Hausen und der näheren Umgebung nahmen an den zwei Vorrundenturnieren auf dem Stockbahnen des TV Herrnwahlthann teil.

Das Turnier war schnell ausgebucht, so dass nicht alle Meldungen berücksichtigt werden konnten. Zahlreiche Zuschauer verfolgten beide Turnierabende. Am Freitag gewann der SV Großmuß ungeschlagen mit 16:0 Punkten. Auf den weiteren Podestplätzen landeten die Mannschaften Laberfrösche (14:2) und Moosgraben (8:8). Dahinter folgten die Mannschaften Häusl Thann, OGV Herrnwahlthann/Großmuß, FFW Herrnwahlthann I, Parteilose Bürger der Gemeinde Hausen, Hugo und Eicherfreunde.

Am Samstag siegte Spreider & Co mit einer knapp besseren Stocknote vor der Siedlungsstraße (beide 14:2 Punkte). Das abendliche Endspiel um den Franz-Klinger-Wanderpokal wurde als Doppelrunde zwischen den beiden Tagessiegern SV Großmuß und Spreider & Co ausgespielt. Bis zur Hälfte des Spieles waren beide Mannschaften gleichauf. Am Ende setzte sich der SV Großmuß mit 31:18 Stockpunkten klar durch.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht