MyMz
Anzeige

Tagesausklang mit Trompete und Orgel

Am 20. August findet im Orgelmuseum Kelheim ein Orgelkonzertino mit Johannes Kammerl und Andreas Bäumler statt.

Das Orgelmuseum Kelheim in der Franziskanerkirche
Das Orgelmuseum Kelheim in der Franziskanerkirche Foto: Roland Kugler

Kelheim.Am Donnerstag, 20. August, 20 Uhr, findet im Orgelmuseum Kelheim ein Orgelkonzertino statt, bei dem die Kirchenmusiker Johannes Kammerl (Orgel) und Andreas Bäumler (Trompete) Stücke aus Barock und Romantik spielen. Zum Tagesausklang gibt es einige „Ohrwürmer“ bekannter Melodien sowie den britischen Komponisten Edward Elger zu entdecken. Das Orgelmuseum hat bereits ab 19 Uhr geöffnet, damit der Kartenverkauf und die Sitzplatzzuweisung in der ehemaligen Klosterkirche der Franziskaner entspannt und mit entsprechenden Hygienevorschriften geschehen können. Ein eigener Mundschutz ist bei der Veranstaltung erforderlich. Der Eintritt zu dem Orgelkonzertino kostet sechs Euro. Museumswart Frank Späth weist darauf hin, dass es im Konzertsaal auch bei Hitze draußen angenehm kühl sei.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Kelheim.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht