MyMz
Anzeige

Polizei

Überfall auf dem Spielplatz

Auf einem Spielplatz in Kelheim wollte ein Unbekannter einer jungen Frau das Handy stehlen. Der Ganove flüchtete per Fahrrad.

Auf einem Spielplatz in Kelheim wollte ein Unbekannter einer jungen Frau das Handy stehlen. Der Ganove flüchtete per Fahrrad. Foto: Bastian Winter
Auf einem Spielplatz in Kelheim wollte ein Unbekannter einer jungen Frau das Handy stehlen. Der Ganove flüchtete per Fahrrad. Foto: Bastian Winter

Kelheim.Wie die Polizeiinspektion Kelheim mitteilt, ist es auf dem Kinderspielplatz an der Grundschule Hohenpfahl zu einem versuchten Handydiebstahl gekommen. Zu dem Vorfall kam es am Sonntag gegen 14.10 Uhr.

Das Handy einer 20-jährigen Frau lag zunächst unbeobachtet auf dem Boden beim Klettergerüst. Als der Dieb mit seinem schwarzen Fahrrad zum Spielplatz kam, wurde die 20-jährige Besitzerin aus Kelheim jedoch aufmerksam und konnte erkennen, wie er dabei war, nach dem Handy zu greifen und dieses einzustecken.

Der Täter konnte an der Vollendung des Diebstahls gehindert werden. Er ließ vom Handy ab und flüchtete mit seinem Fahrrad. Das Display des Handys wurde hierbei beschädigt und es kam zu Sachschaden in Höhe von 150 Euro.

Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben und Hinweise über den Täter geben können, werden gebeten diese unter Telefon (0 94 41) 50 420 an die Polizeiinspektion Kelheim zu melden.

Faustschlag ins Gesicht

Weiter meldet die Polizei, dass es in den frühen Morgenstunden des Sonntags es auf der Musik-Veranstaltung bei Hausen zu einer weiteren Körperverletzung zwischen zwei Beteiligten gekommen ist: Ein 19-Jähriger versetzte gegen 4.45 Uhr laut Angaben der Sicherheitskräfte seinem Kontrahenten, einem 23-jährigen Mann, einen Faustschlag ins Gesicht. Der 23-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und verließ die Veranstaltung bereits vor Eintreffen der Polizeistreife. Der Täter wurde angetroffen. Er war erheblich alkoholisiert.

Auf Schotterweg mit Motorroller gestürzt

Pech hatte die 17-jährige Fahrerin eines Motorrollers im Bereich der Stadt Neustadt. Die Jugendliche befuhr am Sonntag . einen Feldweg zwischen Sandharlanden und Bad Gögging. Auf dem geschotterten Feldweg rutschte das Hinterrad des Rollers weg und die Fahrerin kam zu Sturz.

Die Fahrerin wurde leicht verletzt und wurde zur Untersuchung in die Goldberg-Klinik gebracht. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro durch Kratzer an der Verkleidung.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht