MyMz
Anzeige

Unbekannter „heiß“ auf Auto-Kennzeichen

In Abensberg sollten Autofahrer und Passanten dieser Tage besonders aufmerksam sein. Es verschwinden reihenweise Pkw-Schilder

Seit Tagen klaut ein Unbekannter in Abensberg immer wieder die Kennzeichen von geparkten Autos.
Seit Tagen klaut ein Unbekannter in Abensberg immer wieder die Kennzeichen von geparkten Autos. Foto: Bastian Winter

Abensberg.In Abensberg tummelt sich möglicherweise derzeit ein „Serien-Täter“. Immer wieder werden dieser Tage Kennzeichen von geparkten Autos geklaut.

Am Donnerstag, 2. Juli, verschwanden in der Straubinger Straße von einem auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums abgestellten grauen VW T-Roc die beiden Kennzeichen. Auch in der Alfons-Listl-Straße fand der Fahrer eines silberfarbenen Audi TT sein Fahrzeug ohne Nummernschilder vor. Dieses war von Donnerstag, 2. Juli, 14 Uhr, bis Freitag, 3. Juli, 9 Uhr in der Alfons-Listl-Straße 7 abgestellt. Bereits im Zeitraum vom 30. Juni, bis 2. Juli, 17.30 Uhr, schraubte der Unbekannte an einem blauen VW, der im Vorderen Steinberg, geparkt war, das vordere Kennzeichen ab.

Die Kelheimer Polizei verweist darauf, dass bereits in den vergangenen Tagen über weitere Fälle von Kennzeichen-Diebstahl in Abensberg berichtet worden war. Hinweise zu den Diebstählen nimmt weiterhin die Polizeiinspektion Kelheim unter 09441/5042-0 entgegen.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht