MyMz
Anzeige

Aktionstage

Viele Infos zur Gesundheit

Außerdem gibt es Musik in Bad Gögging u.a. mit der Audi-Bläserphilharmonie und dem Musikensemble Blechreiz.
Von Jochen Dannenberg

Die Aktionstage Gesundheit in Bad Gögging bieten auch Mitmachaktionen. <a target=Foto: Pieknik">
Die Aktionstage Gesundheit in Bad Gögging bieten auch Mitmachaktionen. Foto: PieknikFoto: Pieknik

Bad Gögging. Zum dritten Mal finden am Wochenende die Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit statt. Neben vielen Tipps und Mitmachaktionen hat die Tourist-Information ein umfangreiches Konzertprogramm organisiert. Mehrere Künstler und Ensembles treten auf der Aktionsbühne am Kurplatz auf. Der Eintritt ist frei.

Beschwingt starten die Aktionstage am Samstag um 13 Uhr mit einem Konzert der Audi-Bläserphilharmonie. Die Musiker sind aktuelle und ehemalige Audimitarbeiter, die eine gemeinsame Leidenschaft verbindet: die Liebe zur Musik. Im Repertoire haben die Musiker gehobene Unterhaltungsmusik. Den Schwerpunkt legt Dirigent Christian Lombardi auf abwechslungsreiche, moderne Blasmusik.

Im Anschluss sorgt das Musikensemble Blechreiz immer wieder mit Oldies, Schlagern und Evergreens für gute Laune am Platz. Es darf zu deutschen und internationalen Schlagern der 50er und 60er Jahre getanzt werden. Gespielt und arrangiert werden die Stücke von Alfred Rabl und befreundeten Musikern.

Am Sonntag beginnt der Tag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Freien, der vom Liedermacher und Komponisten Johannes Matthias Roth begleitet wird. Der evangelische Pfarrer, Liedermacher, Komponist, Lehrer und Seminarleiter gibt neue geistliche Lieder und Balladen zum Besten. Er begleitet auch den Vortrag von Schwester Teresa am Sonntag um 14 Uhr.

Am Sonntag ab 11 Uhr unterhält das Bläserquintett Schutzblech die Gäste mit beswingter Musik. Bei den Konzerten zieht das Quintett nicht nur die blechaffinen Zuhörer in seinen Bann. Die vielfach ausgezeichneten Solo-Instrumentalisten demonstrieren deutlich die Vielseitigkeit ihrer Instrumente und glänzen durch technische Finessen.

Natürlich sind die Aktionstage mehr als ein Musikfestival, vor allem geht es um Gesundheit. Gesundheit wird nicht länger allein als Fernbleiben von Krankheiten verstanden, sondern zunehmend mit höherer Lebensqualität und Wohlbefinden verbunden. Diesem Ansatz folgen auch die Bad Gögginger Aktionstage. Dabei geht es nicht nur um die Bereiche Prävention, Behandlung und Nachsorge, sondern immer mehr um Wellness, Fitness, Ernährung, Freizeit sowie das aktive Leben in jedem Alter. Die Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit greifen diese aktuellen Trends auf. Dazu gehören auch Lebensfreude und innere Zufriedenheit, denn diese begünstigen nachweislich die Genesung und Gesunderhaltung des Körpers. Lebensbejahend und optimistisch sind auch die vielen Fachvorträge, Mitmachaktionen und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm.

Bei der Messe, zu der Tausende Interessierte aus der Region kommen. „Bei rund 50 Vorträgen, 30 Ausstellern und vielen Mitmachaktionen findet sicherlich jeder reichlich Informationen für Erhalt und Wiederherstellung seiner Gesundheit“, sagt Astrid Rundler, Leiter der Tourist-Information. Getreu dem Motto „Körper, Geist und Seele – Hauptsache gesund“ möchten die Bad Gögginger Gesundheitstage ganzheitliche Lebensfreude und Energie vermitteln.

Die bekannte Religionspädagogin und Ordensfrau Schwester Teresa Zukic ist eine gefragte Gastrednerin. „Sie begeistert seit Jahren bei Unternehmen, Firmen und Wirtschaftstagen“, erläutert Astrid Rundler. Mit ihrem Vortrag „Vom befreienden Umgang mit Fehlern“ gibt Schwester Teresa lebensnahe Hilfen für den Alltag.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht