mz_logo

Region Kelheim
Mittwoch, 26. September 2018 18° 1

HERRNWAHLTHANN

Vier Schnäbel sind zu befüllen

Anfang Mai hat Storchenbeobachter Alfons Roithmayer den Nachwuchs beim Herrnwahlthanner

Ein munteres Quartett im Storchennest Foto: Alfons Roithmayer
Ein munteres Quartett im Storchennest Foto: Alfons Roithmayer

HERRNWAHLTHANN.Storchenpaar erstmals bemerkt – jetzt hat er das „Beweisfoto“: vier knuffige, kräftige Storchenküken! Falls es witterungsbedingt ein sehr gutes Jahr mit reichlich Futter wird, dann könnten alle vier Storchenküken flügge werden, versichert Roithmayer. Er wird oft gefragt, wie viele Eier oder Küken im Nest sind. Das sei Nebensache: Wichtig sei, wie viele der jungen Störche tatsächlich flügge werden, so Roithmayer. Für den Fortbestand reichen im Durchschnitt mehrerer Jahre zwei Jungtiere pro Elternpaar. (eav)

Storchenhorst

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht