mz_logo

Region Kelheim
Montag, 21. Mai 2018 25° 2

Sport

Wettbewerb zur Eröffnung

Der „Keldorado swim & run“ läutet die Freibadsaison in Kelheim ein. Teilnehmen können alle Schwimmer und Läufer.

Schwimmen und Laufen ist beim Start der Freibadsaison angesagt. Foto: Fischer

Kelheim. Zum siebten Mal findet am 12. Mai der „Keldorado swim & run“ statt. Pünktlich dazu öffnet das Keldorado, nachdem es wegen Revisionsarbeiten kurz geschlossen war, am 10. Mai bereits wieder seine Pforten für den Sommerbetrieb. Der „swim & run“ in Kelheim ist nicht nur die Gelegenheit für alle Schwimmer und Läufer in die Freibadsaison zu starten, sondern auch ihr Können unter Beweis zu stellen.

„Am kommenden Samstag ab 16 Uhr starten die ersten Sportler“, teilt Stefanie Fischer vom ausrichtenden Verein „swim and run Kelheim“ mit. Zunächst sind im Freibad 100, 200 bzw. 400 Meter (Schüler, Jugendliche, Erwachsene) zurückzulegen.

Auch Staffeln

Unmittelbar nach dem Sprung aus dem Becken geht es auf die Laufstrecke rund ums Keldorado. Bei den jüngeren Startern sind dann 400 Meter beziehungsweise 2,8 Kilometer zu absolvieren, die Erwachsenen erwarten 5,6 Laufkilometer.

Auch die Möglichkeit, die Strecken als Staffel zu bestreiten, wird angeboten. So kann man sich auch als Zweier-Team anmelden, bei dem der eine schwimmt und der andere läuft.

12. Mai

  • Zum siebten Mal

    findet am 12. Mai der „Keldorado swim & run“ statt. Auch am Wettkampftag sind noch Nachmeldungen möglich. Der „run & bike“ freut sich auf alle Teilnehmer und Zuschauer.

Im Vordergrund der Veranstaltung steht nicht die Leistung, sondern der Spaß an der Bewegung. Das möchte der „run & bike Kelheim“ schon den Kleinen vermitteln. Die Kinder liegen dem Veranstalter besonders am Herzen, meint Veranstaltungsleiter Andi Bugl. Für sie lässt sich „run & bike“ als Belohnung für ihre Teilnahme jedes Jahr eine kleine Aufmerksamkeit einfallen.

Um die Wassertemperatur brauchen sich die Starter nicht zu sorgen. Jedes Jahr stellen sich einige Teilnehmer die Frage, ob man denn wirklich schon ins Wasser könne. Die Antwort lautet definitiv: ja. Das Keldorado scheut keine Mühen um das Wasser „maximal“ aufzuheizen. „Zwar werden keine 30 Grad Wassertemperatur erreicht, aber 20 Grad sollten es auf jeden Fall werden“, sagt Stefanie Fischer vom ausrichtenden Verein „swim and run Kelheim“ mit.

Anmeldung online

Bis Freitag kann man sich online für die Wettbewerbe über www.runandbike.info anmelden. Selbst danach ist es aber noch nicht zu spät: Auch am Wettkampftag sind noch Nachmeldungen möglich. Der „run & bike“ freut sich auf alle Teilnehmer und Zuschauer.

Weitere Berichte aus Kelheim

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht