MyMz
Anzeige

Wohlfühlen

Yoga macht Frauen glücklich

Das Angebot der Volkshochschule im Neustädter Stadtgraben kam gut an. Auch Kinder haben dort Körper und Geist trainiert.
Von Margot Kirzinger

„Yoga in der Natur ist etwas ganz Besonderes“, sagt Yogalehrerin Lara Alsen-Armgart (Mitte) über die Übungen im Stadtgraben. Foto: Margot Kirzinger
„Yoga in der Natur ist etwas ganz Besonderes“, sagt Yogalehrerin Lara Alsen-Armgart (Mitte) über die Übungen im Stadtgraben. Foto: Margot Kirzinger

Neustadt.Morgens um halb zehn in Deutschland – nicht irgendwo in Deutschland, sondern in Neustadt im Stadtgraben: Während die meisten Menschen bei der Arbeit sind oder beim Frühschoppen am Stadtplatz, räkeln sich vornehmlich Frauen auf einer Wiese ganz in der Nähe im Schatten unter hohen Bäumen. Es geht ihnen nicht um gepflegtes Faulenzen, sondern um körperlichen Entspannungssport. Es geht um Yoga.

Das bringt die Menschen zusammen

Seit Anfang Mai hatte die Volkshochschule Neustadt (Vhs) jeden zweiten Donnerstag kostenlos Yogastunden mit Lara Alsen-Armgart im Stadtgraben angeboten. Andrea Holzapfel, die Geschäftsführerin der VHS Neustadt, schleppte dafür eine Musikanlage zur Wiese. Für Lara ist Yoga „Lifestyle“. Die letzte Yogastunde im Stadtgraben hinter dem „Phönix“ für diese Saison fand am Donnerstag statt. „Yoga in der Natur ist etwas ganz Besonderes. Es bringt die Leute näher zusammen. Du bist glücklich und lebst im Moment“, ist die Yogalehrerin, die aus Kanada kommt, überzeugt. Ob bereits regelmäßig praktizierender „Yogi“ oder blutiger Anfänger – hier war jeder willkommen und hatte die Möglichkeit, sich in Yoga zu versuchen.

Bewegung im Fluss der Asanas

Unterrichtet wurde die Bewegung im Fluss der Asanas (Yogastellungen), die individuelle Kraft und Beweglichkeit des Körpers, im Zusammenspiel mit der Atmung und Konzentration auf sein Inneres. Alle Teilnehmer sind sich einig: Mit Yoga lernt man, sich in Achtsamkeit zu begegnen und dabei seine Denkstrukturen zu beruhigen. Kein anderer Sport wirkt so entspannend wie Yoga, denn diese Sportart trainiert gleichzeitig Körper und Geist.

„Yoga hilft mir, Ruhe zu finden. Die Stimmung im Freien ist ganz anders. Laura hat eine unheimlich positive Ausstrahlung“, sagt Eszter Arato. Lena Bogner, die vor einem Jahr zum ersten Mal Yoga in Bad Gögging gemacht hat, teilt diese Einstellung. Für sie ist Yoga eine Lebenseinstellung geworden. „Man kann alles schaffen, wenn man an sich glaubt“, sagt die junge Dame. Zu Beginn der Sommerferien fanden auch zahlreiche Kinder den Weg zur Yogawiese, und mitunter haben sich auch ein paar Männer dorthin verirrt. Trotz mancher Vorurteile hat es ihnen dann doch sehr gefallen.

Yoga

  • Selbsterkenntnis:

    Schon 900 Jahre vor der Geburt Christi wussten die Menschen auf dem indischen Subkontinent, dass bestimmte Körperstellungen, Atem-, Konzentrations- und Entspannungsübungen die Wahrnehmung und das gesamte Körperbewusstsein des Menschen beeinflussen und verändern können. (emk)

Die Kinder waren mit Leidenschaft bei der Sache. Während der Entspannungsphase am Ende der Yogastunde lagen sie in der Wiese, ohne sich auch nur einen Millimeter zu rühren, und lauschten den leisen Tönen der Klangschale. Kinder, die sich sonst keine Minute ruhig halten können und gerne durch die Gegend toben. Yoga bringt also auch den kleinen Spaß, fördert die Konzentration, verhilft zu einer gesunden Wirbelsäule und führt an den inneren Ruhepol heran.

Selbst die Grenze bestimmen

Bei Yoga bestimmt jeder selbst, wo die eigenen Grenzen sind, man kann es immer und überall praktizieren. Wenn der „herabschauende Hund“ noch nicht ganz so tief herabschaut oder der „Baum“ noch nicht ganz so fest auf einem Bein steht, ist das kein Problem. Übung macht den Meister.

Das Schöne: Für Yoga braucht man kein teures Equipment. Bequeme Kleidung und eine rutschfeste Matte reichen aus. Fitnesstrends kommen und gehen, doch Yoga ist immer en vogue. Der Hype um den spirituellen Sport reißt nicht ab. Yoga entwickelt sich immer weiter und es kommen immer wieder neue Facetten hinzu.

Weitere Berichte aus Neustadt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht